Rückkehr aus Elternzeit

Information der GEW Personalräte

Fragen zur Elternzeit? Ihre GEW Personalräte in der Grundschule sind für Sie da.
Rückkehr aus Elternzeit

Foto: pixabay

Die Rückkehr aus Elternzeit an die bisherige Schule ist bei einer Beurlaubung von weniger als einem Jahr ohne zusätzlichen Antrag gesichert. 

Auf Wunsch ist auch nach Ausschöpfung der Elternzeit/Elternzeit Plus von mehr als einem Jahr die Rückkehr an die vorige Schule möglich. 

Bei der Berechnung der Jahresfrist zählt der Mutterschutz mit. Dieses Beschäftigungsverbot kann auf Wunsch der Lehrkraft von der Berechnung ausgenommen werden! siehe auch: Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz