Schwerbehinderung
Vertrauensvolle Vertretung für Schwerbehinderte

Ab 1. Oktober 2018 wird wieder gewählt: Eine neue Schwerbehindertenvertretung stellt sich auf – auch für die GEW NRW. Unsere Kandidat*innen und erfahrenen Kolleg*innen stellen sich vor.

Weiterlesen
Bildungsgerechtigkeit
Der Schulversuch Talentschulen startet in NRW

Die neuen NRW-Talentschulen sollen soziale Herkunft und Bildungserfolg entkoppeln. Und Schüler*innen an Schulen in schwierigen sozialen Lagen dadurch bessere Leistungen erbringen. So die Theorie.

Weiterlesen
G8/G9
Landtag beschließt Rückkehr zu G9

In der letzten Plenarwoche vor der Sommerpause wurde das G9-Gesetz in NRW beschlossen. Die Schulzeitverkürzung G8 ist bald Geschichte. Auch der Vorschlag für den Belastungsausgleich liegt vor.

Weiterlesen
Sexuelle Vielfalt
CSD in Köln: Coming-out in deinem Style

LSBTI*-Lehrkräfte der GEW NRW nahmen teil am Kölner Christopher Street Day (CSD) unter dem Motto „Coming-out in deinem Style”.

Weiterlesen
Grundschule
Neues Fachseminar in der Grundschulausbildung

Die Fächer Sprache und Mathematik sollen in der zweiten Phase der Grundschulausbildung zu einem Fachseminar zusammengefasst werden.

Weiterlesen
G8/G9
Schulträger müssen bis 2022 auf Geld für G9 warten

Wenn der Landtag über das G9-Gesetz abstimmt, muss klar sein, wie die Kosten der Schulträger gedeckt werden sollen. Der Vorschlag für den Belastungsausgleich lässt Fragen unbeantwortet.

Weiterlesen
Studium
So verbringen Lehramtsstudierende ihre Semesterferien

In den Ferien müssen viele Lehramtsstudierende für mündliche Prüfungen lernen, Hausarbeiten schreiben und einen Praktikumsplatz suchen. Ein Praxisbericht.

Weiterlesen
Grundschule
Aufbrechen für die Zukunft der Grundschulen

„Auf den Anfang kommt es an“ zeigte das erste Fachgespräch Grundschule der GEW NRW. Damit Lernen und Lehren gelingen kann, brauchen Schüler*innen und Lehrkräfte Zeit für Reflexion und Selbstreflexion.

Weiterlesen
Pause und Arbeitszeit
Mach mal Pause: Auf in die Sommerferien!

Die Wochen vor den Sommerfeien empfinden viele Lehrkräfte als Endspurt, bevor sie endlich abschalten und die Schule hinter sich lassen können. Doch nicht alle können richtig lange Pause machen.

Weiterlesen
Pause und Berufsalltag
Erholung für Lehrer*innen: Pausenlos im Einsatz

„Was keine Pause kennt, ist nicht dauerhaft.“ Das wusste schon der römische Epiker Ovid. Doch wie und wo verbringen Lehrer*innen eigentlich ihre Schulpausen? Ist unterrichtsfreie Zeit auch Pause?

Weiterlesen
Pause und Schulhof
Lernen ohne Pause? Lern- und Erholungsräume gestalten

Große Pausen dauern in Deutschland meist 15 bis 20 Minuten. Wie müssen Schulhof und Schulgebäude gestaltet sein, damit Lernende und Lehrende sich dort in ihren Pausen erholen können?

Weiterlesen
Pause und Teilzeitmodelle
Erfahrungen mit dem Sabbatjahr: Ein Jahr Auszeit

Einfach mal raus aus dem Alltag! Ein Traum vieler Beschäftigter. Das Sabbatjahr lässt diese Wunschvorstellung auch für Lehrkräfte Realität werden. Zwei Kolleg*innen erzählen dazu im Interview.

Weiterlesen
Pause und Arbeitszeit
IG-Metall-Kampagne: Arbeitszeiten, die zum Leben passen

„Dein Feierabend hat angerufen. Er fängt schon mal ohne Dich an“, titelt ein Plakat der Kampagne. Arbeitszeiten laufen in vielen Branchen aus dem Ruder. Sie werden länger, flexibler und ungesünder.

Weiterlesen
Bildungsgerechtigkeit
Inklusion und Integration an allen Schulformen

Die Politik hat die Gelingensbedingungen für aktuelle schulische Herausforderungen bisher nicht geschaffen. Wir haben bei schulpolitischen Expert*innen der vier größten Landtagsfraktionen nachgefragt.

Weiterlesen
Inklusion
Bündnis fordert: Keine Inklusion nach Kassenlage

Eckpunkte für die Neuausrichtung schulischer Inklusion: Ein breites Bündnis für inklusive Bildung unter Beteiligung der GEW NRW hat sich gegründet und erhöht den Druck auf die Politik.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel
Imagekampagne des Schulministeriums: Ein Kommentar

Mit einer großen Werbekampagne will das Schulministerium den Lehrkräftemangel in NRW in den Griff bekommen. Es gibt allen Grund, sich anzustrengen – das Ergebnis aber war eher peinlich.

Weiterlesen
Jugendhilfe & Sozialarbeit
Neue Stellen für Sozialpädagog*innen an Grundschulen

Ein neuer Erlass ermöglicht die Einstellung von 600 Sozialpädagog*innen an Grundschulen. Die GEW NRW begrüßt diesen notwendigen Schritt, befürchtet aber, dass nicht alle Stellen sofort besetzt werden.

Weiterlesen
Grundschule
Nach Klasse 4: Die Herkunft entscheidet

Der Lernerfolg an Schulen ist eng an den sozialen Status gekoppelt. Das gilt auch für die Übergänge aus den Grundschulen in die Sekundarstufe I: Was müsste sich ändern für chancengleiche Bildung?

Weiterlesen
G8/G9
G9: Chance auf echte Neugestaltung nutzen

Nach 13 Jahren G8 heißt es für NRWs Schulen: Zurück zum Abitur nach neun Jahren. Grundsätzlich hat kaum jemand etwas dagegen, denn Lernen braucht Zeit. Aber wie kann die Umstellung vor Ort gelingen?

Weiterlesen
Beamt*innenrecht
Notat zum Streikverbot für Beamt*innen

Kein guter Tag für die Demokratie: Der 12. Juni 2018 wird in die Rechtsgeschichte eingehen. Das Bundesverfassungsgericht hat die Verfassungsbeschwerden gegen das Beamt*innenstreikverbot abgelehnt.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Zurück zur unternehmerischen Hochschule?

An Mitbestimmung an den Hochschulen scheint die NRW-Wissenschaftsministerin wenig interessiert zu sein. Denn alle entsprechenden Regelungen sollen aus dem neuen Hochschulgesetz gestrichen werden.

Weiterlesen
Digitalisierung
Neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Seit 25. Mai 2018 müssen EU-Mitgliedstaaten die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) umsetzen. Sie ersetzt das nationale Datenschutzrecht. Die Regeln gelten auch für Schulen, Kitas und Hochschulen.

Weiterlesen
Pressemitteilung 2018
Landesregierung mit schwacher Bilanz

Die GEW NRW stellt der Bildungspolitik der schwarz-gelben Landesregierung ein schlechtes Zwischenzeugnis nach einem Jahr Regierungsarbeit aus.

Weiterlesen
Inklusion
Weniger Schulen des Gemeinsamen Lernens geplant

Fast ein Jahr nach Unterzeichnung des Koalitionsvertrags gibt es die erste Einladung des Fachbeirats inklusive schulische Bildung durch das MSB NRW. GEW-Landesvorsitzende Dorothea Schäfer war dabei.

Weiterlesen
Bildungsfinanzierung
Eckpunkte zur Inklusion: Rückschritt statt Fortschritt

Die Bildungsgewerkschaft GEW NRW zeigt sich enttäuscht über die von Schulministerin Yvonne Gebauer vorgelegten Eckpunkte zur Neugestaltung der Inklusion in NRW.

Weiterlesen
Studium
Demos gegen Pläne fürs Hochschulgesetz

Gegen die geplanten Änderungen am NRW-Hochschulgesetz fanden am 23. Juni 2018 in Münster und Köln erste Demos statt. Rund 300 Studierende und Unterstützer*innen nahmen daran teil.

Weiterlesen
Pause und Ernährung
Schüler*innen brauchen ein Powerfrühstück

Was gehört in die Frühstücksdose von Schüler*innen? Ursula Tenberge-Weber, Leiterin der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung NRW der Verbraucherzentrale NRW, gibt Lehrkräften und Eltern Tipps.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2018
GEW NRW unterstützt #NotMyHochschulgesetz

Die GEW NRW unterstützt die studentische Kampagne #NotMyHochschulgesetz und ruft zur Teilnahme an den Aktionen und Demonstrationen auf.

Weiterlesen
Grundschule
Hohe Anforderungen an die Grundschulpädagogik

Das Fachgespräch Grundschule war die Auftaktveranstaltung zur Kampagne „AUFBRECHEN Zukunft Grundschule“. Gute Arbeitsbedingungen und Bildungsgerechtigkeit sind dabei die Leitgedanken für die GEW NRW.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Kritik am neuen Hochschulgesetz beim GEW-Hochschultag

Kritik beim Hochschultag: Der Referentenentwurf für ein neues Hochschulgesetz liegt vor und verspricht trotz vollmundiger Ankündigungen im Koalitionsvertrag keine Verbesserung für die Beschäftigten.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2018
Breites Bündnis für inklusive Bildung in NRW gegründet

Ein breites Bündnis unter Beteiligung der GEW NRW kritisiert die Umsetzung der schulischen Inklusion in NRW und fordert ein Umsteuern.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2018
GEW NRW diskutiert neues Hochschulgesetz

Die GEW NRW kritisiert den Referentenentwurf für ein neues Hochschulgesetz und fordert Verbesserungen der Arbeitsbedingungen an den Hochschulen.

Weiterlesen
Grundschule
Schulstart gehört in die Hände von Spezialist*innen

Lehrkräfte fehlen vor allem an Grundschulen in NRW. Im Interview erklärt Prof. i.R. Dr. Jörg Ramseger, welche Herausforderungen die Schuleingangsphase mit sich bringt.

Weiterlesen
Beamt*innenrecht
Streikverbot für Beamt*innen bleibt

Heute hat das Bundesverfassungsgericht sein Urteil in den Verfahren zum Beamt*innenstreikrecht gefällt. Die vier von der GEW unterstützten Klagen wurden abgewiesen.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2018
Sockelfinanzierung für Kitas: Mehr Planungssicherheit

Die GEW NRW begrüßt die Initiative der SPD für eine neue Finanzierung der frühkindlichen Bildung. So würde das Land mehr Finanzverantwortung übernehmen.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2018
GEW-Studierende bei Petitionsübergabe vertreten

Ein breites Bündnis von Gegnern von Bildungs- und Studiengebühren überreicht heute eine Petition 'Keine Studiengebühren in NRW‘ an Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen.

Weiterlesen
Sexuelle Vielfalt
Gesellschaftliche Vielfalt im Unterricht

Niemand sucht sich die geschlechtliche oder sexuelle Identität aus. Es sollte deshalb selbstverständlich sein, im Schulunterricht gesellschaftliche Vielfalt in allen Facetten zu thematisieren.

Weiterlesen
Digitalisierung
Cybermobbing in Schule: Hilfen für Lehrkräfte

Jede*r achte Jugendliche bundesweit wird im Internet gemobbt. Expertin Dr. Catarina Katzer erklärt, wie Lehrkräfte mit Cybermobbing umgehen sollten.

Weiterlesen
Gewalt in Schule
Sind unsere Schulen sicher?

Gewalt und Mobbing an jeder zweiten Schule! Mit dieser Schlagzeile ging eine Studie zu Gewalt gegen Lehrer*innen durch die Medien. Die Details zeigen jedoch: Die Situation ist weniger dramatisch.

Weiterlesen
Gewalt in Schule
NRW verstärkt Initiativen gegen Gewalt an Schulen

Gewalttaten in Schulen nehmen zu – soweit die öffentliche Wahrnehmung. Die Polizeiliche Kriminalstatistik relativiert viele Meldungen, verdeutlicht aber auch, wo die Herausforderungen sind.

Weiterlesen
Gewalt in Schule
Krisen sind eine Gemeinschaftsaufgabe

Vandalismus, Mobbing oder Unglücke – Krisen an Schulen haben viele Gesichter. Denise Diehl, Schulleiterin des Hermann-Emanuel-Berufskollegs des Kreises Steinfurt, im Interview über Krisenmanagement.

Weiterlesen
Gewalt in Schule
Gewalt gegen Lehrkräfte: Jeder Fall ist einer zu viel

Die Zahlen zu Gewalt an nordrhein-westfälischen Schulen, die das Landeskriminalamt (LKA) im April 2018 veröffentlicht hat, senden ein deutliches Signal: Schulen brauchen mehr Hilfe gegen Gewalt.

Weiterlesen
Gewalt in Schule
Offen reden über Gewalt gegen Lehrer*innen

Wenn Lehrkräfte selbst zu Opfern von Gewalt werden, sind Scham- und Schuldgefühle oft stark: Coach Thomas Wissing stärkt und unterstützt Lehrer*innen im Umgang mit Gewalt.

Weiterlesen
Gewalt in Schule
Gewaltprävention und -intervention in Schule

Wie sollten Lehrer*innen mit gewalttätigen Schüler*innen, Eltern und Kolleg*innen umgehen? Kriminalhauptkommissar Joachim Splittgerber gibt Tipps zum Umgang mit Gewalt in Schule.

Weiterlesen
Grundschule
Arbeitssituation an Grundschulen in NRW

Die Arbeitssituation von Grundschullehrkräften ist prekär: Sie schultern die Hauptlast der Inklusion sowie die Integration von geflüchteten Kindern. Vier Grundschullehrer*innen berichten.

Weiterlesen
Inklusion
Wie kann Inklusion in allen Schulformen gelingen?

Gemeinsames Lernen an Regelschulen und ein Fortbestand der Förderschulen verbrauchen viele Ressourcen. Für gelingende Inklusion muss die Landesregierung jetzt die richtigen Weichen stellen.  

 

Weiterlesen
G8/G9
G9: Was nichts kostet, ist nichts wert

Mehr als 530.000 Schüler*innen besuchen im aktuellen Schuljahr ein Gymnasium. Wenn die Schüler*innen bald ein Jahr länger zum Gymnasium gehen, wird das teuer.

Weiterlesen
Lehrer*innenbildung
Besser lernen durch Visualisierungen

Visualisierte Inhalte bleiben nachweislich länger im Gedächtnis und sichern das Verständnis. Deshalb eignen sie sich als Unterrichtsmethode gleichermaßen für Schüler*innen und Lehrkräfte.

Weiterlesen
Lehrerrat
Wie Lehrkräfte zu Gestalter*innen werden

Mit wachsenden Aufgaben wird meist auch die Be- und Überlastung von Lehrkräften beklagt. Wie können Lehrer*innen sich aus der Opferrolle befreien und steigenden Anforderungen aktiv begegnen?

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Beschäftigte brauchen verlässliche Perspektiven

Seit Mitte der 2000er Jahre haben sich nahezu alle Universitäten in NRW mit Personal- oder Organisationsentwicklung befasst. Zu Personal- und Organisationsentwicklung ist alles gesagt.

Weiterlesen
Digitalisierung
Pädagogische Prozesse bestimmen Digitalisierung

Ausstattung mit Hard- und Software sowie schnelles Internet geben den Rahmen für digitale Medien im Unterricht vor. Doch können sie lernförderlich in schulische Prozesse integriert werden?

Weiterlesen
Inklusion
Wie ist Inklusion in Schulen realisierbar?

Inklusion an Schulen muss qualitativ besser und umsetzbar sein. Damit das Vorhaben in der Praxis gelingt, sind einige Mindestbedingungen zwingend notwendig.

Weiterlesen
Prekäre Beschäftigung
Dauerhafte Positionen in der Wissenschaft fehlen

Prekäre Beschäftigungsverhältnisse in der Wissenschaft sind nicht nur ein deutsches Problem. Eignet sich ein Kollektivvertrag wie in Österreich, um den Missstand zu beheben?

Weiterlesen
Sexuelle Vielfalt
Gelebtes Menschenrecht: Für eine Pädagogik der Vielfalt

Am 17. Mai 1990 strich die Weltgesundheitsorganisation Homosexualität von ihrer Liste der psychischen Krankheiten. Aufklärung gegen Diskriminierung: Wie findet das Thema heute in Schule statt?

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2018
Über 600 Lehrerräte beim Kongress der GEW NRW

Mit dem Motto „Schule gestalten. Belastung senken.“ stand der Arbeitsplatz Schule im Mittelpunkt des diesjährigen Lehrerrätekongresses der GEW NRW am 15. Mai 2018.

Weiterlesen
Lehrerrat
Konflikte gehören zur Lehrerratsarbeit

Konflikte zwischen Lehrer*innen oder zwischen Lehrkräften und Schulleitung gehören zur täglichen Arbeit von Lehrerräten. In seinem Workshop erklärt Matthias König, wie und welche Konflikte sie lösen.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2018
Anpassung der Besoldung der Lehrer*innen

Die GEW NRW fordert, alle Lehrer*innen unabhängig von ihrer Ausbildung und der Schulform, in der sie arbeiten, nach A 13 Z beziehungsweise EG 13 zu bezahlen.

Weiterlesen
Studium
Wie wohnen Studierende in NRW?

Ein Drittel des Geldes, das Studierende zur Verfügung haben, geht für die Miete drauf. In Großstädten ist es noch mehr. Zwei gegensätzliche Beispiele zum studentischen Wohnen aus Bochum und Köln.

Weiterlesen
Lehrerrat
Zugriff auf SchIPS für den Lehrerrat

SchIPS ist das zentrale IT-System für die Schulaufsicht in NRW, auf das auch Lehrerräte Zugriff haben. In seinem Workshop erklärt Hauptpersonalrat Dirk Prinz, wie das Programm genutzt werden kann.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2018
Korrektur von G8 notwendig – Modell zweifelhaft

In der Landtagsanhörung über den Gesetzentwurf der Landesregierung zur Korrektur der gescheiterten Schulzeitverkürzung am Gymnasium hat die GEW NRW ihre grundsätzliche Kritik erneuert.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2018
GEW NRW zum 1. Mai: Mehr in Bildung investieren!

Unter dem Motto „Solidarität – Vielfalt – Gerechtigkeit“ haben der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und die Mitgliedsgewerkschaften zu Kundgebungen und Demonstrationen am 1. Mai 2018 aufgerufen.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Promovierende in der ersten Generation

Kinder aus nicht-akademischen Familien promovieren seltener als Kinder von Akademiker*innen. Damit sich das ändert, kümmert sich „Erste Generation Promotion – EGP e.V.“ um ihre Fragen und Probleme.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2018
GEW-NRW-Kampagne zum Teilzeitreferendariat wirkt

Die GEW NRW begrüßt die Ankündigung von NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer, dass angehende Lehrer*innen künftig auf ihren Wunsch das Referendariat in Teilzeit absolvieren können.

Weiterlesen
junge GEW NRW
Studis für Studis: Das HIB auf der Jobmesse in Bochum

Am Stand der GEW NRW auf der Hochschul-Jobmesse standen Teilnehmer*innen bis zu 20 Minuten und erfuhren, was ’ne Gewerkschaft eigentlich so macht und wie man im Ehrenamt aktiv wird.

Weiterlesen
Lehrerrat
Ist an Grundschulen wirklich alles anders?

Arbeitsbelastung ist das zentrale Thema des Lehrerrätekongresses der GEW NRW. Im Interview erklärt Experte und Workshopleiter Heinz-Dieter Hamm, was der Lehrerrat an Grundschulen bewirken kann.

Weiterlesen
Studium
Gutes Studium geht anders

NRW ist mit Abstand das Bundesland mit den meisten Studierenden – ist doch super, oder? Es gibt trotzdem Gesprächsbedarf, meinen die Gewerkschaften. Denn nicht jedes Studium ist ein Gutes Studium.

Weiterlesen
Studium
Studienerfolg: Studieren nach Schema F?

Ein Gutes Studium erkennt man am Studienerfolg. Bleibt nur die Frage: Was ist das eigentlich? Und kann man Erfolg im Studium messen?

Weiterlesen
Studium
Studis am Limit

Immer öfter wird die wirtschaftliche und soziale Lage für Studierende zum Problem. Mit dem DGB-Projekt „Gutes Studium“ machen Gewerkschaften auf die Bedingungen studentischen Lebens in NRW aufmerksam.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Wissenschaftspolitik der GroKo

Für die Wissenschaftspolitik der neuen Bundesregierung enthält der Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD zwar einige positive Ansätze, doch Papier ist geduldig – die GroKo muss jetzt liefern.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Eckpunkte zur Reform des Hochschulgesetzes NRW

Die Landesregierung hat mit der Verabschiedung von „Eckpunkten zu einem Gesetz zur Änderung des Hochschulgesetzes“ eine Reform des Hochschulgesetzes NRW eingeleitet. Was steckt hinter dem Vorhaben?

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Postdocs in Wissenschaft und Forschung

Die Phase nach der Promotion ist für Wissenschaftler*innen nicht nur die innovativste und produktivste Zeit, sondern auch die kritischste. Die GEW kämpft für faire Vertragslaufzeiten und Dauerstellen.

Weiterlesen
Bildungsfinanzierung
Marode Schulbauten: Kommunaler Investitionsstau

NRW investiert seit Jahren zu wenig in Schulgebäude. Die Folgen sind verrottende Schulen und kommunaler Investitionsstau. Damit sich an der Situation etwas ändert, braucht es mitunter mehr Personal.

Weiterlesen
Politische Bildung
Politische Bildung im Bundesländervergleich

Schulen gehen mit politischer Bildung unterschiedlich um: An einigen ist das Fach fester Bestandteil des Stundenplans, andere vernachlässigen es. NRW schneidet im Vergleich der Bundesländer gut ab.

Weiterlesen
Sekundarschule
Mathematik zum Anfassen in der Sekundarschule

Seit Beginn des Schuljahrs sind im Matheunterricht an der Sekundarschule in Olpe 3-D-Drucker im Einsatz. Das Modellprojekt bringt spannende Erkenntnisse – für Schüler*innen und Wissenschaftler*innen.

Weiterlesen
Schulzeitverkürzung
Gesetzentwurf zu G9: Koalitionsvertrag weichgespült

G8 oder G9? Vor dieser Frage stehen viele Gymnasien. Im Gesetzentwurf stehen aus Sicht der GEW NRW viele richtige Entscheidungen. Deshalb sollten Schulen die Angebote der Landesregierung nutzen.

Weiterlesen
Tarifrunde 2018
Guter Kompromiss am Ende der Tarifrunde 2018

Auch die dritte Verhandlungsrunde um den Tarifvertrag im öffentlichen Dienst war ein zähes Ringen. Nach drei langen Verhandlungstagen gelang endlich die Einigung. Wie sieht sie genau aus?

Weiterlesen
Lehrerrat
Wenn der Unterricht zur Belastung wird

Digitalisierung und demografischer Wandel wirken sich auf Schule aus und können für Lehrer*innen zur Belastung werden. Konkrete Vorgaben zum Arbeits- und Gesundheitsschutz schützen die Beschäftigten.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Einschnitte in die Hochschuldemokratie

Die schwarz-gelbe Landesregierung plant eine Reform des Hochschulgesetzes. Unter der Überschrift „Freiheit“ steht unter anderem die Zivilklausel zur Debatte.

Weiterlesen
Lehrerrat
Beschäftigte stärken, Belastung senken

Mit der Schulleitungskonferenz im April und dem Lehrerrätekongress im Mai nimmt die GEW NRW die Arbeitsbelastung der Beschäftigten in Schule in den Blick. Ein Interview zu Gesundheit am Arbeitsplatz.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2018
NRW-Schulministerin zu Gast bei Schulleitungskonferenz

Mit einem ganzen Maßnahmenbündel will die Landesregierung den Schulleitungsmangel in NRW in den Griff kriegen. Auf der Schulleitungskonferenz der GEW NRW wurden die Maßnahmen diskutiert.

Weiterlesen
Studium
Vereinbarkeit von Studium und Familie

Sarah ist Lehramtsstudentin. Und Mutter von einem kleinen Baby. Wie sie Schwangerschaft und Studium unter einen Hut bekommen hat und wie ihre Zukunftspläne aussehen, verrät sie im Interview.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2018
Schulministerium startet Werbekampagne für Lehrkräfte

Lehrer*innen werden dringend gesucht. Mit der Werbekampagne „Schlau machen – Lehrer werden“ versucht das Schulministerium, den Mangel in den Griff zu bekommen und für ein positives Image zu kreieren.

Weiterlesen
Tarifrunde 2018
Tarifabschluss: Im Schnitt rund 7,5 Prozent mehr

Drei lange Verhandlungstage waren nötig. Am Ende verständigten sich die Tarifparteien auf neue Tabellen. Im Durchschnitt bedeutet das rund 7,5 Prozent mehr Gehalt.

Weiterlesen
Gewalt an Schulen
Mehr Straftaten an Schulen in NRW

Die Zahl der Straftaten an den Schulen in NRW ist im vergangenen Jahr um fast fünf Prozent gestiegen. Zwar steigt gleichzeitig die Aufklärungsquote, aber die Entwicklung ist besorgniserregend.

Weiterlesen
Teilzeit-Ref jetzt!
Teilzeit-Ref jetzt! Warum eigentlich?

Das Teilzeit-Ref ist längst überfällig! Damit Lehrer*innen in Ausbildung bald Familie und Beruf besser vereinbaren können, macht sich die junge GEW NRW jetzt stark für das Teilzeitreferendariat.

Weiterlesen
Integration
Kopftuchverbot ist das falsche Signal

Dürfen junge Mädchen als Zeichen ihres christlichen Glaubens ein Kreuz um den Hals tragen, ein Kopftuch als Zeichen für ihren muslimischen Glauben aber nicht? Wie sollen Lehrer*innen handeln?

Weiterlesen
Schulleitung
Schulleitungsmangel: Verbesserung für Grundschulen?

Den Grundschulen in NRW fehlen die Schulleitungen. Die Empfehlungen der Projektgruppe Schulleitungen aus 2014 verstauben und lokale Projekte zur Nachwuchsgewinnung können nicht alles auffangen.

Weiterlesen
Kita
Kinder brauchen Männer und Frauen in Kitas

Stefan Raffelsieper ist einer von rund 30.500 Erziehern in Deutschland. Vor allem in NRW ist der Anteil der Männer in Kitas extrem gering. Ein Praxisbericht.

Weiterlesen
Integration
Wie geflüchtete Lehrer*innen wieder unterrichten können

Ein Stück Normalität für geflüchtete Lehrkräfte: Bildungsforscherin Prof. Dr. Gabriele Bellenberg erklärt, wie das Projekt „Lehrkräfte Plus“ in der Praxis funktioniert.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2018
Beschäftigte der Kommunen sind erneut im Warnstreik

Vor der dritten Runde der aktuellen Tarifverhandlungen machen die Gewerkschaften noch einmal Druck und setzen ihre Warnstreiks fort – unter anderem in Bochum, Dortmund, Köln, Bonn und Krefeld.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2018
Maßnahmen gegen Schulleiter*innenmangel in NRW

Die GEW NRW begrüßt den Ansatz der Landesregierung, zur Gewinnung von Schulleitungspersonal die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in den Fokus zu stellen. Der Umfang ist jedoch enttäuschend.

Weiterlesen
Gleichstellung
Weg vom Püppchenimage: Frauen in männerdominierten Jobs

Wie ist es, als Frau in einem männerdominierten Beruf zu arbeiten? Wir haben drei Frauen gefragt, die es wissen müssen: Eine Politikerin, eine Polizistin und eine Metallhändlerin.

Weiterlesen
Bildungsgerechtigkeit
Mehr als 1,6 Milliarden Euro für Privatschulen

Privatschulen boomen, der Staat finanziert. NRW ist da keine Ausnahme. Doch welche Rolle spielen Privatschulen bei der Sicherung der kommunalen Daseinsvorsorge und eines wohnortnahen Schulangebots?

Weiterlesen
Migration und Flucht
Geflüchtete Lehrkräfte im Schuldienst

Im Programm „Lehrkräfte Plus“ qualifizieren sich Lehrer*innen mit Fluchterfahrung ein Jahr lang für den Unterricht im deutschen Schulsystem. Die Universitäten Bielefeld und Bochum machen mit.

Weiterlesen
Frauenpolitik
Frauen in Gewerkschaften

Viel passiert und noch viel zu tun: Dass die Gewerkschaften hier deutlich weiter sind als andere Institutionen, wird Anja Weber in ihrer neuen Funktion als Vorsitzende des DGB NRW tagtäglich klar.

Weiterlesen
Frauenpolitik
Soziologie sexueller Belästigung: YouToo

Feministischen Kampagnen wie #Aufschrei und #MeToo zeigen: Die Kommunikation zwischen Frauen und Männern folge noch immer zweifelhaften Stereotypen, meint Soziologe Prof. Dr. Stefan Hirschauer.

Weiterlesen
Gleichstellung
Pinkstinks fördert Geschlechtergerechtigkeit

Gegen Geschlechterklischees setzt sich die junge Protestorganisation Pinkstinks seit 2012 ein. Ihr Ziel: mehr Flexibilität in den Köpfen und Rollenvielfalt – auch und vor allem in Kita und Schule.

Weiterlesen
Frauenpolitik
Frauen müssen weiterhin für ihre Rechte kämpfen

Der Internationale Frauentag am 8. März 2018 und der Equal Pay Day am 18. März 2018 erinnerten an Handlungsbedarfe und Erfolge der Frauenbewegung.

Weiterlesen
Migration und Flucht
Bildung für Geflüchtete kann nicht warten

Bildung für geflüchtete Kinder und Jugendliche gehört seit über zwei Jahren zu den Aufgaben an NRWs Schulen. Das große Medieninteresse ist abgeebbt – doch die Herausforderungen vor Ort sind geblieben.

Weiterlesen
Schulleitung
Schulleitung richtig weiterentwickeln

Setzt die aktuelle Landesregierung verstärkt auf liberale Schulfreiheit? Damit Schulleitung weiterentwickelt werden und künftig unter guten Bedingungen arbeiten kann, wäre das der falsche Weg.

Weiterlesen
Gesamtschule
Entwicklung der Gesamtschulen in NRW

Für die Entwicklung der Gesamtschulen in NRW hatte der Schulkonsens von 2011 Folgen: Sie erlebten einen regelrechten Boom. Hält sich dieser Trend? Wie sieht die Zukunft der Schulform aus?

Weiterlesen
Grundschule
Grundschulgutachten: Der Blick in die Glaskugel

Im Januar 2018 stellte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer die Wiedereinführung der verbindlichen Grundschulgutachten in Aussicht: Lässt sich die Schullaufbahn eines neunjährigen Kindes vorhersagen?

Weiterlesen
Gymnasium
Privatschulen: Faire Regulierung ist notwendig

In Deutschland gibt es doppelt so viele Privatschulen wie vor rund 20 Jahren. Umso wichtiger, dass die Bundesländer ihre Spielräume streng limitieren und den sozial gerechten Zugang gewährleisten.

Weiterlesen
Tarifrunde 2018
TVöD-Tarifrunde: Stark umkämpfte Sorgearbeit

Schlechte Arbeitsbedingungen im Sozial- und Erziehungsdienst: Damit die Gewerkschaften das Thema in der nächsten Tarifrunde aufgreifen können, müssen drei Bedingungen erfüllt sein.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Personalentwicklung an der Hochschule

Dr. Christina Reinhardt, Kanzlerin der Ruhr-Universität Bochum, im Interview: „Führungskräfte müssen ihre Rolle ernst nehmen.“ Doch wie sind gute Perspektiven für junge Wissenschaftler*innen möglich?

Weiterlesen
Schwerbehinderung
Wahlen der Schwerbehindertenvertretungen

Im Herbst 2018 steht die nächste Wahl der Schwerbehindertenvertretungen (SBV) an. Kandidat*innen bereiten sich schon ab April auf das neue Arbeitsgebiet vor.

Weiterlesen
Frauenpolitik
Sexuelle Belästigung ist eine Frage der Macht

Frauen wehren sich seit der #MeToo-Debatte stärker gegen das Machtgefälle und sexuelle Belästigung. Frauenpolitikerin Daniela Jansen sieht darin eine Chance – auch für Männer.

Weiterlesen
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Prekäre Beschäftigung macht krank

Befristungen und prekäre Arbeitsverhältnisse nehmen zu und wirken sich negativ auf die Gesundheit aus. Das gilt auch für viele Beschäftigte im Bildungsbereich.

Weiterlesen
Frauenpolitik
#MeToo-Debatte bricht Tabu

Die Debatte um #MeToo beeinflusst auch die Arbeit von Gewerkschafter*innen. Jetzt heißt es: Dran bleiben, um den Wandel in der Gesellschaft weiter zu unterstützen!

Weiterlesen
Grundschule
Eltern wollen Schulformberatung und keinen Zwang

Grundschulgutachten stehen in der Kritik. Damit Kinder mehr Zeit haben, sich vor einer Entscheidung zu entwickeln, fordert die Landeselternschaft der integrierten Schulen in NRW mehr Gesamtschulen.

Weiterlesen
Tarifrunde 2018
GEW NRW ruft Beschäftigte in Kitas zu Warnstreiks auf

Nach der ergebnislos verlaufenen zweiten Verhandlungsrunde für den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) setzen die Gewerkschaften ihre Warnstreiks fort.

Weiterlesen
JA 13
Equal Pay Day: Kampagne JA 13 im Fokus

Im öffentlichen Dienst regeln Besoldungsgesetze und Tarifverträge, wer wie viel verdient. Da sollte es gerecht zugehen, meint man. Doch viele weiblich dominierte Berufe sind schlechter eingruppiert.

Weiterlesen
Schulleitung
Immer mehr Aufgaben für Schulleitungen

An den Schulen in NRW fehlen schulformübergreifend etwa 700 Schulleiter*innen und mehr als 900 Stellvertreter*innen. Eine grundlegende Besserung ist nicht in Sicht.

Weiterlesen
Gewerkschaft
Moskauer Delegation zu Besuch in NRW

Nach der Moskauer GEW-Reise in 2017 besuchten jetzt zwei russische Kolleginnen NRW: Vom 5. bis 8. März hatten sie Zeit, die größte Bildungsgewerkschaft in Deutschland kennenzulernen.

Weiterlesen
Kita
Kitarettungspaket hilft nur kurzfristig

Das Träger*innenrettungspaket der Landesregierung soll die Unterfinanzierung der Kitas in den nächsten zwei Jahren ausgleichen. Danach soll die Reform des Kinderbildungsgesetzes vollzogen sein.

Weiterlesen
Frauenpolitik
100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland

2018 – ein besonderes Jahr aus Sicht der Frauenbewegung, denn wir feiern 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland. Zum Weltfrauentag am 8. März stellt der DGB das Thema in den Fokus.

Weiterlesen
Tarifrunde 2018
Darum streiken Kitabeschäftigte, liebe Eltern.

Kitastreiks zwingen Eltern oft, kurzfristig das Familien- und das Berufsleben neu zu organisieren. Dennoch sind viele aus guten Gründen solidarisch mit den Erzieher*innen.

Weiterlesen
Digitalisierung
Tipps zum Umgang mit privaten Endgeräten in Schule

Die dienstliche Nutzung von Software auf dem eigenen Gerät ist durch eine Dienstanweisung geregelt. Das Dokument wirft jedoch viele Fragen auf. Die GEW NRW gibt Antworten.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2018
GEW NRW ruft zum Warnstreik in Köln auf

Die GEW NRW hat ihre tarifbeschäftigten Mitglieder in den Kindertageseinrichtungen der Stadt Köln zu einem mehrstündigen Warnstreik am 7. März 2018 aufgerufen.

Weiterlesen
Betriebsrat
Betriebsräte kämpfen für Gute Arbeit

Vom 1. März bis 31. Mai 2018 sind Betriebsratswahlen. Die Beschäftigten wählen ihre Interessenvertretung – auch im Bildungsbereich. Zum Beispiel in Kitas, der Jugendhilfe und der Erwachsenenbildung.

Weiterlesen
Betriebsrat
Betriebsräte bestimmen in Kitas entscheidend mit

Die Betriebsratswahlen in NRW laufen auf Hochtouren: Kita-Betriebsrat Lothar Freerksema erklärt, warum Mitbestimmung wichtig ist, wann Betriebsräte mitentscheiden und wie sie gegründet werden.

Weiterlesen
Offener Ganztag
Mehr OGS-Flexibilität im Hauruckverfahren

Das Ministerium für Schule und Bildung NRW will die Qualität der Offenen Ganztagsschule (OGS) steigern – unter anderem durch mehr Flexibilität. Ob diese Rechnung aufgeht, ist jedoch zu bezweifeln.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2018
Englischunterricht in der Grundschule hat sich bewährt

Die GEW NRW wendet sich gegen einen Antrag der Landtagsfraktion der Alternative für Deutschland (AfD). Darin fordert die Partei, den Englischunterricht in den Grundschulen zu streichen.

Weiterlesen
Digitalisierung
Medienkompetenz eröffnet Bildungschancen

Eine milieusensible Medienkompetenzförderung, die das soziokulturelle Umfeld von Heranwachsenden berücksichtigt, eröffnet Bildungschancen – so die leitende These des Recycling-PC-Projekts pb.re.pc.

Weiterlesen
Tarifrunde 2018
TVöD: Eure Arbeit ist MehrWert!

Zwei Millionen Beschäftigten im öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen sind von der Tarifrunde 2018 betroffen – in der GEW sind es Mitarbeiter*innen in Kitas und an Volkshochschulen.

Weiterlesen
Tarifrunde 2018
Tarifrunde im öffentlichen Dienst: Schon wieder Streik?

Die nächste große Hürde für die Tarifrunde 2018 ist genommen: Die Gewerkschaften haben sich auf gemeinsame Forderungen verständigt: Sechs Prozent mehr Gehalt, mindestens aber 200,- Euro.

Weiterlesen
Tarifrunde 2018
Kita: Veränderung als einzige Konstante

Die Anforderungen an Erzieher*innen sind in den vergangenen Jahren gestiegen: Nur die Bezahlung bleibt seit Jahren gleich gering. Es ist höchste Zeit, auch daran mit der TVöD-Runde etwas zu ändern.

Weiterlesen
Tarifrunde 2018
VHS: Ich will die Anerkennung unserer Leistungen sehen!

In der Tarifrunde geht’s um die Bezahlung der Kolleg*innen an Volkshochschulen. Die gesellschaftliche Relevanz der VHS spiegelt sich in den Beschäftigungsbedingungen nicht wider. Das muss sich ändern!

Weiterlesen
Politische Bildung
Politische Bildung: 17 Minuten Politik, 20 Sekunden Redezeit

Das Smartphone macht Nachrichten überall verfügbar. Damit Schüler*innen Inhalte verstehen und Meinungen bewerten können, ist politische Bildung wichtiger denn je. Erhält sie genug Raum im Unterricht?

Weiterlesen
Inklusion
Kooperation von Kölner Schulen: Inklusion mal anders

Schüler*innen von der Otto-Lilienthal-Realschule sind jede Woche zu Gast an der Pestalozzischule in Köln, einer Förderschule für Geistige Entwicklung. So entstehen neue Perspektiven auf Inklusion.

Weiterlesen
Sekundarschule
Schulstrukturentwicklung: Welche Zukunft haben Sekundarschulen?

Ein Landtagsantrag sorgt für Aufsehen: „Zweizügige Fortführung von Sekundarschulen ermöglichen“. Es besteht die Gefahr, dass die Landespolitik zu kurz springt bei der Neujustierung der Schulstruktur.

Weiterlesen
Digitalisierung
Medienkompetenz als Schlüssel für digitale Bildung

Die Diskussion um digitale Medien im Schulunterricht erlebt aktuell eine hohe Dynamik. Medienkompetenz ist in diesem Zusammenhang einer der Schlüsselbegriffe – für Schüler*innen und Lehrkräfte.

Weiterlesen
Referendariat
Doppelte Herausforderung: Referendariat mit Kind

Jenny und Marvin Weißmann sind frisch gebackene Eltern. Und beide im Referendariat. Sie erzählen, wie sie die Elternzeit und die Zeit danach planen und welche Unterstützung sie sich vom Land wünschen

Weiterlesen
Beamt*innenrecht
Beamt*innenstreik ist ein Menschenrecht

In einer siebenstündigen Verhandlung hat das Bundesverfassungsgericht am 17. Januar 2018 das Streikverbot für Beamt*innen geprüft. Die Fälle von vier Lehrkräften wurden dafür zusammengefasst.

Weiterlesen
Fachgruppen
GEW NRW: Das wird unser Jahr 2018!

In den Fachgruppen der GEW NRW haben in den vergangenen Wochen und Monaten die Landesdelegiertenversammlungen stattgefunden. Welche politischen Ziele und Leitlinien werden in 2018 verfolgt? (Teil 2)

Weiterlesen
Tarifrunde 2018
Sechs Prozent mehr Gehalt, mindestens aber 200,- Euro

Die gemeinsamen Forderungen der Gewerkschaften in der Tarifrunde 2018 stehen fest: Sechs Prozent Lohnsteigerung und ein Ausgleich zwischen den Tarifgebieten Ost und West stehen auf dem Plan.

Weiterlesen
Tarifrunde 2018
Erzieher*innen leisten viel für zu wenig Geld

Die Tarifrunde des öffentlichen Dienstes startet am 26. Februar 2018. Betroffen sind vor allem die Erzieher*innen. Im Interview erzählt Brunhilde Seeber, was sich im Kita-Bereich ändern muss.

Weiterlesen
Grundschule
Wer entscheidet über den Schulwechsel nach Klasse 4?

Der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule steckt voll Diskussionspotenzial. Aktuell stellt NRWs Schulministerin die Wiedereinführung der verbindlichen Empfehlungen in Aussicht.

Weiterlesen
Erwachsenenbildung
Erwachsenenbildung und Gewerkschaft – passt das?

Erwachsenenbildung ist wichtig für den Zusammenhalt der Gesellschaft, die finanziellen Ressourcen fehlen jedoch. Umso entscheidender, dass sich Erwachsenenbildner*innen gewerkschaftlich organisieren.

Weiterlesen
G8/G9
Mit G9 sinkt die Nachmittagsbelastung in der Pubertät

Schulen in NRW stehen vor der Entscheidung für oder gegen G9. Schulleiter Uwe Voelzke aus Minden erklärt im Interview, warum G8 für ihn und sein Gymnasium keine Option sein kann.

Weiterlesen
Antidiskriminierung
Türkei-Konflikte entladen sich im Klassenzimmer

Politische und religiöse Konflikte aus der Türkei spiegeln sich in deutschen Klassenzimmern. Lehrkräfte sind in solchen Situationen meist überfordert und brauchen mehr Unterstützung.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2018
Gravierender Lehrkräftemangel an Grundschulen in NRW

Der Lehrkräftemangel an Grundschulen hält an und ist gravierender als bislang angenommen. Auch in NRW lässt sich die Lücke zwischen Angebot und Nachfrage derzeit nicht schließen.

Weiterlesen
Mitgliedschaft
Mitgliederwerbung braucht aktive Kolleg*innen vor Ort

Mitglieder werben Mitglieder – für die GEW NRW mit Erfolg! Die Werber*innen erhalten attraktive Prämien. Bis Ende letzten Jahres gab’s zusätzlich eine Verlosung. Das sind unsere Gewinner*innen.

Weiterlesen
Schulleitung
Wie aus Lehrer*innen Schulleiter*innen werden

Tanja Schwenke will Schulleiterin werden. Was sie für ihren neuen Job wissen muss, lernt sie als 200. Teilnehmerin beim Schulleiterqualifizierungskurs (SLQ) der GEW NRW.

Weiterlesen
Erwachsenenbildung
Inklusion und Integration im Zweiten Bildungsweg

In der Debatte über Inklusion spielt die Erwachsenenbildung kaum eine Rolle. Im Zweiten Bildungsweg sind Integration und Inklusion aber längst an der Tagesordnung. Ein Blick hinter die Kulissen.

Weiterlesen
Zweiter Bildungsweg
Digital zum Schulabschluss mit abitur-online.nrw

Den Wunsch das Abitur nachzuholen haben in NRW jährlich über 20.000 Menschen. Aus ganz unterschiedlichen Gründen können nicht alle täglich eine Schule besuchen. Die Lösung ist der digitale Abschluss.

Weiterlesen
Zweiter Bildungsweg
Stipendien für besonderes Engagement und Leistung

Die Hans-Böckler-Stiftung (HBS) unterstützt als einziges Begabtenförderungswerk engagierte Studierende am Zweiten Bildungsweg mit einem Stipendium – zusätzlich zum BAföG.

Weiterlesen
Zweiter Bildungsweg
Alle mitnehmen – Lernen im Zweiten Bildungsweg

Heute strebt ein Großteil der Jugendlichen direkt das Abitur an. Umso mehr fällt auf, dass es dem ersten Bildungsweg nicht gelingt, alle mitzunehmen. Der Zweite Bildungsweg bietet neue Aussichten.

Weiterlesen
Zweiter Bildungsweg
Weiterbildungskollegs: Die zweite Chance

Bildungsgang mit Tradition: Bereits seit den 1920er Jahren können Erwachsene im Zweiten Bildungsweg an staatlichen und privaten Institutionen Schulabschlüsse bis hin zum Abitur nachzuholen.

Weiterlesen
Zweiter Bildungsweg
Erfahrungsbericht: Ein Miteinander auf Augenhöhe

Einige Jahre nach ihrem Fachabitur startete die Dortmunderin Kristina Weber im Zweiten Bildungsweg durch – ein Weg, der viel besser zu ihr passte und ihr jetzt neue Möglichkeiten eröffnet.

Weiterlesen
Zweiter Bildungsweg
Erfahrungsbericht: Geschenkt gibt es nichts

John Martin Diagne-Erdmann musste auf dem Ersten Bildungsweg Hürden nehmen: Häufige Umzüge und viele Schulwechsel machten das Lernen schwer. Auf dem Zweiten Bildungsweg hat er einen Neustart gewagt.

Weiterlesen
Zweiter Bildungsweg
Schulsozialarbeit: Inklusion im Zweiten Bildungsweg

Heterogener können Lerngruppen kaum sein: Studierende mit komplizierten (Bildungs-)Biografien, mit Zuwanderungsgeschichte, Beeinträchtigungen oder Erkrankungen lernen im Zweiten Bildungsweg gemeinsam.

Weiterlesen
Zweiter Bildungsweg
Arbeitszeit und -bedingungen im Zweiten Bildungsweg

Haben Weiterbildungskollegs in NRW etwas von Verschleißeinrichtungen, die gesundheitspolitische Arbeitszeitrichtwerte unterlaufen? Oder sind sie „Inseln der Glückseligkeit“?

Weiterlesen
Grundschule
Philosophieren in der Grundschule

Bald ist wohl mit der Einführung eines philosophischen Ersatzfachs für diejenigen Schüler*innen in der Grundschule zu rechnen, die nicht am konfessionellen Religionsunterricht teilnehmen.

Weiterlesen
Digitalisierung
Medienpass NRW: Medieneinsatz als pädagogischer Gewinn

Seit Oktober 2017 gibt es eine neue Fassung des Medienpasses NRW und des zugehörigen Kompetenzrahmens. Ziel ist es, digitale Medienkompetenz besser in den Bildungsplänen zu verankern. Was ist neu?

Weiterlesen
Tarif
TVöD-Tarifrunde 2018: Jetzt geht es um unser Geld!

2018 sind die Beschäftigten in Bund und Kommunen mit ihren Tarifforderungen am Zug. Davon betroffen sind auch die bundesweit 240.000 Kolleg*innen im kommunalen Sozial- und Erziehungsdienst.

Weiterlesen
Grundschule
Mehr Sozialpädagog*innen in der Schuleingangsphase

Die Landesregierung plant 600 neue Stellen für sozialpädagogische Fachkräfte in der Grundschule. Damit wird die pädagogische Förderung der Kinder während der Startphase erweitert und gestützt.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel
Lehrkräftemangel: Sozial selektiv und bildungsfeindlich

Besonders intensiv erörterten die Delegierten beim Gewerkschaftstag der GEW NRW den Lehrkräftemangel, der zunehmend die Bildungsqualität bedroht und soziale Ungleichheit an den Schulen verstärkt.

Weiterlesen
Besoldung
Mehr Anerkennung für Konrektor*innen

Konrektor*innen an Grund- und Hauptschulen müssen wegen gestiegener Aufgaben besser bezahlt werden. Diese Forderung der GEW NRW setzt der Landtag NRW jetzt mit dem Haushaltsbegleitgesetz um.

Weiterlesen
Beamt*innenrecht
Vor Gericht: Streikrecht von Beamt*innen

Vor dem Bundesverfassungsgericht kämpft die ehemalige beamtete Lehrerin und Gewerkschafterin Monika Dahl für ein Beamt*innenstreikrecht. Vertreter*innen der GEW NRW begleiten die Verhandlung.

Weiterlesen
Schulrecht
Neue Richtlinien für die dienstliche Beurteilung

Seit 1. Januar 2018 gelten neue Richtlinien für die dienstliche Beurteilung von Lehrer*innen, Schul- und Seminarleitungen. Alle wichtigen Änderungen erläutert Mario Sandfort, Justiziar der GEW NRW.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Hochschule und Gewerkschaft – passt das?

Immer mehr Zeitverträge mit noch kürzeren Laufzeiten, unsichere Berufsperspektiven und unberechenbare Karrierewege – das ist Realität für viele Kolleg*innen an der Hochschule. Die GEW NRW unterstützt.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2018
Größte Bildungsgewerkschaft in NRW

Die GEW NRW ist mit Abstand die größte Bildungsgewerkschaft in NRW. Sie verzeichnet zum Jahresbeginn 48.152 Mitglieder. Sieben von zehn GEW-NRW-Mitgliedern sind Frauen.

Weiterlesen
Jahresrückblick
Das Beste aus 2017: Die Beiträge auf Facebook

Die letzte Ausgabe unseres Jahresrückblicks 2017: Wir schauen zurück auf die erfolgreichsten Posts auf Facebook – darunter Beiträge zum Gewerkschaftstag, zum Schuljahresbeginn und zum Referendariat.

Weiterlesen
G8/G9
Für eine konsequente Wiedereinführung von G9

Die GEW NRW fordert zusammen mit acht Verbänden und Organisationen die Wiedereinführung von G9 an allen Gymnasien. In einer Stellungnahme wenden sie sich gegen den Plan, dass Schulen wählen dürfen.

Weiterlesen
Jahresrückblick
Das Beste aus 2017: Die meistgeklickten Meldungen

Heute zeigen wir im Jahresrückblick 2017 die meistgeklickten Meldungen auf gew-nrw.de. Die Themen: Besoldungsreform, Arbeitszeit, Referendariat, Schulzeitverkürzung G8/G9 und Lehrkräftemangel.

Weiterlesen
Mitgliederservice
Anpassung der GEW-Beiträge zum 1. Januar 2018

Mit Beginn des kommenden Jahres ändern sich die Beiträge der GEW. Damit werden die höheren Einkommen nachvollzogen und der Kampffonds besser ausgestattet.

Weiterlesen
Jahresrückblick
Das Beste aus 2017: Die Schwerpunkte in der nds

Die nächste Runde Jahresrückblick 2017: Wir zeigen die schönsten Schwerpunkte aus unserer Mitgliederzeitschrift nds – darunter Friedenspädagogik, Tarifrunde, Vorsorge und Rente, Eltern und Schule.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
Mercator-Studie: „Soziale Ungleichheit bei Schulerfolg“

Die aktuelle Studie der Stiftung Mercator zum Zusammenhang von familiärem Bildungshintergrund und Schulerfolg bei Kindern in NRW belegt einmal mehr die soziale Selektivität unseres Schulsystems.

Weiterlesen
Digitalisierung
Start verschoben: Gutachter prüft LOGINEO

Ende Oktober 2017 stoppte das Ministerium für Schule und Bildung vorläufig die Einführung von LOGINEO NRW. Ulrich Wehrhöfer, im MSB zuständig für „Lernen im Digitalen Wandel“, dazu im Interview.

Weiterlesen
Jahresrückblick
Das Beste aus 2017: Die Aktionen in Bildern

Unser Jahresrückblick 2017 geht weiter: Heute schauen wir zurück auf Aktionen, Streiks und Veranstaltungen der GEW NRW – darunter der Bochumer Kongress, die Tarifrunde und die Eis-Aktion zu Inklusion.

Weiterlesen
Digitalisierung
Personalräte-Preis für Dienstvereinbarung zu LOGINEO

Für die Dienstvereinbarung zur Einführung, Nutzung und Weiterentwicklung einer Basis-IT-Infrastruktur in NRWs Schulen erhält der Hauptpersonalrat Förderschulen den Personalräte-Preis 2017 in Silber.

Weiterlesen
Jahresrückblick
Das Beste aus 2017: Die Themen im Netz

Ein aufregendes Jahr geht für die GEW NRW zu Ende! Unser Jahresrückblick startet mit den wichtigsten Themen, die die Bildungsgewerkschaft begleitet hat – darunter Digitalisierung und Lehrkräftemangel.

Weiterlesen
Gewerkschaft
Anja Weber ist neue Vorsitzende des DGB NRW

Bei der Bezirkskonferenz wurde Anja Weber mit starker Mehrheit zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie folgt auf Andreas Meyer-Lauber. Im Interview stellen wir die NGG-Gewerkschafterin vor.

Weiterlesen
Friedenspolitik
Nukleare Abrüstung: Vom Nobelpreis in den Unterricht

Den Friedensnobelpreis bekommt in diesem Jahr die International Campaign to Abolish Nuclear weapons (ICAN). Am 10. Dezember – zum Todestag des Namensgebers Alfred Nobel – findet die Verleihung statt.

Weiterlesen
Gewerkschaftstag 2017
Für Bildung gegen Spaltung

NRWs Bildungssystem muss dafür Sorge tragen, alle Menschen gut zu bilden und qualifiziert auszubilden. Die GEW NRW ist dabei verlässliche Partnerin – das zeigen die Beschlüsse des Gewerkschaftstags.

Weiterlesen
Digitalisierung
Digitale Klassenzimmer sind noch eine Vision

Unsere Lebenswelten werden zunehmend digitaler. Doch wie zeigt sich der digitale Wandel an den Schulen unseres Landes? Zwei Praxisbeispiele gewähren einen Einblick in die Klassenzimmer.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
Haushaltsentwurf ohne Weichenstellungen

Die GEW NRW vermisst im Schuletat des Landeshaushaltsentwurfs für das kommende Jahr finanzielle Weichenstellungen in zentralen schulpolitischen Reformfeldern.

Weiterlesen
Digitalisierung
Digitale Schule: Mut zum Aufbruch!

Das deutsche Bildungssystem muss sich verändern, um die jungen Generationen auf die Herausforderungen einer digitalen Zukunft vorzubereiten. Auch Lehrkräfte und Schüler*innen wollen keinen Stillstand.

Weiterlesen
Digitalisierung
E-Mails in der Schule: Post mit Sicherheitsmängeln

E-Mails sind eindeutig schneller als die in Schule seit Jahrzehnten gebräuchliche Zettelpost und für Lehrer*innen noch dazu viel bequemer. Doch was darf drinstehen? Was darf dranhängen? Und was nicht?

Weiterlesen
Digitalisierung
WhatsApp in der Schule: Am Datenschutz vorbei

In vielen Kollegien kommunizieren Lehrer*innen ganz selbstverständlich per WhatsApp – untereinander, mit Schüler*innen oder mit Eltern. Wie sind diese Konstellationen zu bewerten? Was ist erlaubt?

Weiterlesen
Digitalisierung
Schulsoftware: Verbindliche Regeln auf der digitalen Autobahn

Die Einführung von LOGINEO NRW wurde in letzter Minute vor dem geplanten Start gestoppt. Insbesondere deshalb, weil die Schulsoftware den Anforderungen von Sicherheit und Datenschutz nicht standhalte.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
(Haushalts-)Politik für Fachhochschulen

Das Aufgabenspektrum der Fachhochschulen ist in den vergangenen Jahrzehnten kontinuierlich gewachsen. Allein die Finanzierung tritt weiterhin auf der Stelle.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Professor*innen an Fachhochschulen dringend gesucht

Jede zweite Professur an deutschen Fachhochschulen bleibt nach der ersten Ausschreibungsrunde unbesetzt. Was muss sich verändern, damit die Stellen attraktiver werden?

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Interview: Fachhochschulen sind Motor für Innovation

Der Bedeutungszuwachs der FH der letzten 15 Jahren ist immens: Die Beschäftigungsquote liegt bei 120 Prozent, es gibt doppelt so viele Studierende, das Drittmittelaufkommen hat sich vervierfacht.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Fachhochschulen: Personalentwicklung weiterdenken

Die Aufgaben der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften haben sich deutlich erweitert. Neben anwendungsbezogener Lehre nehmen sie heute Aufgaben in Forschung, Entwicklung und Wissenstransfer wahr.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Akkreditierungsrat fällt künftig Entscheidungen

Das Akkreditierungsverfahren sollte sich durch ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts grundlegend verändern. Was bleibt, sind fehlende Qualitätskriterien für Arbeitsbedingungen an Hochschulen.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Rechtsschutz für Hochschulbeschäftigte in der GEW NRW

Befristete Verträge bei Daueraufgaben oder Kündigungen, die die gesetzliche Frist nicht wahren. Hochschulbeschäftigte brauchen häufig juristische Unterstützung – die GEW NRW bietet Rechtsschutz.

Weiterlesen
Gewerkschaftstag
Interview: Aufstieg durch Bildung ermöglichen

Wie stark der schulische Erfolg von der sozialen Herkunft abhängt, belegen PISA-Studien immer wieder. Zu „Bildung gegen Spaltung“ referierte Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani beim Gewerkschaftstag 2017.

Weiterlesen
Bildungsgerechtigkeit
RuhrFutur: Nachhaltige Ideen für die Bildungsregion Ruhr

Die Bildungsinitiative RuhrFutur endet bald. Erfolgreiche Projekte in Kitas, Schulen und Hochschulen sind bereits Realität. Doch die Maßnahmen reichen nicht aus, um Bildungsgerechtigkeit zu schaffen.

Weiterlesen
Kooperatives Lernen
Klassenräume inklusiv gestalten

Um inklusive Lernräume zu schaffen, sind nicht nur veränderte Haltungen, Prozesse, Unterstützungssysteme und Unterrichtsmethoden nötig, sondern auch die physische Veränderung der Unterrichtsräume.

Weiterlesen
Gewerkschaft
Gewerkschaften in gesellschaftlicher Verantwortung

Barbara Madeloni ist Präsidentin der Massachusetts Teachers Association, der 110.000 Lehrer*innen angehören. Auf einer Konferenz in den USA sprach sie über den Kampf für eine bessere Gesellschaft.

Weiterlesen
JA 13
A 13 Z für alle: Worten müssen Taten folgen

Zu den Sachverständigen im Schulausschuss bei der Anhörung zum Thema Besoldungsanpassung für Lehrkräfte in NRW gehörte am 22. November 2017 auch die GEW-Landesvorsitzende Dorothea Schäfer.

Weiterlesen
Mitgliedschaft
Schule und Gewerkschaft – passt das?

Lehrer*innen profitieren von ihrer Mitgliedschaft in der GEW NRW. Die starke solidarische Gemeinschaft, der kostenlose Rechtsschutz und Fortbildungen sind nur drei Gründe, die dafür sprechen.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
400 Delegierte beim Gewerkschaftstag in Duisburg

Die GEW NRW fordert, den Zusammenhang zwischen sozialer Herkunft und Bildungserfolg endlich zu durchbrechen. Landesregierung und Landtag müssen Maßnahmen gegen die Bildungsbenachteiligung ergreifen.

Weiterlesen
Berufliche Bildung
Ausbildungsreport 2017: Qualität der Berufsschule

Der Ausbildungsreport 2017 ist da! Die DGB NRW Jugend legte bei der Befragung unter 4.200 Azubis den Schwerpunkt auf Unterrichtsqualität an Berufsschulen. Wie haben NRWs Berufskollegs abgeschnitten?

Weiterlesen
JA 13
GEW NRW untermauert Position in der Besoldungdebatte

Einen Tag nach der symbolischen JA-13-Aktion in Düsseldorf untermauerte die Vorsitzende der GEW NRW Dorothea Schäfer bei einer Anhörung im Landtag ihre Position in der Debatte um die Besoldung.

Weiterlesen
Gewerkschaftstag 2017
Schule muss Armut in den Mittelpunkt rücken

Aufstieg durch Bildung – mit diesem Phänomen setzt sich Bildungsforscher Aladin El-Mafaalani auseinander. Wie Schule heute sein muss, damit jedes Kind aufsteigen kann, erklärt er im Interview.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
GEW-Kampagne für eine faire Besoldung

Anlässlich des „umgekehrten Equal Pay Day” am 21. November 2017 treten Lehrer*innen aus Grundschulen gemeinsam mit den Lehrkräften der Sekundarstufe I für die gleiche Bezahlung aller Lehrämter ein.

Weiterlesen
Gewerkschaftstag 2017
Wunschliste der Ehrenamtler*innen ist lang

Beim Gewerkschaftstag am 25. November 2017 in Duisburg stehen die Organisationsstrukturen der GEW NRW auf dem Prüfstand. Drei Gewerkschafter*innen erklären, was sie für ihre Arbeit vor Ort brauchen.

Weiterlesen
Gewerkschaftstag 2017
Duisburg wird jünger und das ist gut so

Die Einwohner*innenzahl der Stadt Duisburg wächst – und mit ihr die Herausforderungen. Damit das Leben und Zusammenleben funktioniert, macht Oberbürgermeister Sören Link Bildung zum Kernthema.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
Weiterentwicklung der Schulaufsicht in NRW

Das Lernen im digitalen Wandel verändert nicht nur das Lernen und Lehren in den Schulen, es verändert auch Aufgabe und Funktion der Schulaufsicht. Die GEW NRW reklamiert „dringenden Handlungsbedarf“.

Weiterlesen
Politische Bildung
Schüler*innen brauchen mehr Zeit für SV-Arbeit

Die Arbeit in der Schüler*innenvertretung (SV) bietet Schüler*innen die Möglichkeit, echte Mitbestimmung in Schule zu erleben. Genug Zeit für eigene Projekte bleibt in vollen Stundenplänen nur selten.

Weiterlesen
Frauenpolitik
Zeichen setzen: Nein zu Gewalt an Frauen

Am 25. November 2017 finden bundesweit Aktionen zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen statt. Und Bildungseinrichtungen in NRW können dabei sein. Jetzt Zeichen setzen!

Weiterlesen
Politische Bildung
Wir machen weiter mit radikaler Höflichkeit

Die rechtspopulistische Partei AfD sitzt im Bundestag. Das wollte die Initiative „Kleiner Fünf“ mit ihrem Engagement verhindern. Ihre Arbeit geht weiter – auch nach dem schockierenden Wahlergebnis.

Weiterlesen
Friedenspolitik
Kultur- und Mentalitätswechsel: Jetzt erst Recht!

Senta Pineau ist studentische Senatorin im Senat der Universität Köln und Mitgründerin des Arbeitskreises Zivilklausel. Dieser kämpft für eine friedliche und demokratische Universität – mit Erfolg.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
Einheitliche Regeln für Gymnasien sind bessere Lösung

Die GEW NRW warnt vor einer überstürzten Rückkehr zum Abitur nach neun Jahren und fordert eine inhaltliche und organisatorische Vorbereitung bei der Neugestaltung der Sekundarstufe I an Gymnasien.

Weiterlesen
Friedenspolitik
Jüd*innen besuchen Schulen: Jede Frage ist erlaubt

Jüd*innen zu mieten, klingt erst einmal despektierlich. Doch hinter der Organisation rentajew.org steckt mehr als das. Ziel des Projekts ist es, Grenzen zu überwinden und Vorurteile abzubauen.

Weiterlesen
Friedenspolitik
Bei Krieg und Frieden endet schulische Neutralität

Besuche der Bundeswehr sind Pflichtstunden an vielen Schulen. Damit die Friedensbildung nicht zu kurz kommt, setzt sich Friedensaktivist Bernhard Trautvetter für eine Schule ohne Bundeswehr ein.

Weiterlesen
Referendariat
Fragen und Antworten: Durchstarten als Referendar*in

Aller Anfang ist schwer: Zu Beginn des Referendariats haben die neuen Kolleg*innen viele Fragen. Die GEW NRW gibt Antworten unter anderem zu Besoldung, Sonderurlaub und Krankenversicherung (Teil 2).

Weiterlesen
punktlandung 2017.2
Aufwind für Friedensbewegung: Zeit für Bewegung!

Kriege und wirtschaftliche Not zwingen Menschen zur Flucht. Die AfD befeuert Ausgrenzung und Rassismus. Mehr denn je braucht es eine aktive, breit aufgestellte Friedensbewegung in Deutschland.

Weiterlesen
punktlandung 2017.2
Friedensarbeit in Studium und Referendariat

Wenn die Rüstungsindustrie Geld in die Forschung staatlicher Hochschulen steckt, ist Skepsis angebracht. Wie können sich angehende Lehrer*innen und Studierende für Frieden stark machen? 

Weiterlesen
punktlandung 2017.2
Hass und Vorurteile abbauen: Antisemitismus begegnen

Wenn auf Schulhöfen „Jude“ zum Schimpfwort avanciert und Kinder und Jugendliche sich nicht mehr trauen, offen zu ihrem jüdischen Glauben zu stehen, ist es höchste Zeit über Antisemitismus zu reden.

Weiterlesen
Politische Bildung
Meuterei im Klassenzimmer!

Schüler*innen lernen wie wichtig es ist, sich politisch zu engagieren. Aber ihnen fehlt der Freiraum, dieses Lernziel in die Praxis umzusetzen. Das Bündnis „Lernfabriken … meutern!“ setzt genau da an.

Weiterlesen
Politische Bildung
Politische Mitbestimmung junger Menschen

„Ihr interessiert euch doch überhaupt nicht für Politik!“ Immer wieder müssen Schüler*innen sich Vorwürfe wie diesen anhören. Stimmt das? Wie wichtig ist jungen Menschen heute politische Teilhabe?

Weiterlesen
Politische Bildung
Klassenrat und Co: Demokratie lernen und leben

Mitbestimmung steht auf der Prioritätenliste der Gesamtschule Essen-Holsterhausen ganz oben. Schüler*innen und Lehrkräfte treffen sich mehrmals im Monat, um aktuelle Themen zu diskutieren.

Weiterlesen
Gymnasium
Kommentar: Eine nostalgische Reform schadet dem Gymnasium

G9 soll wiedereingeführt werden. Die Gefahr ist groß, dass die nostalgische Suche der konservativen Gymnasiallobby nach Alleinstellungsmerkmalen dem Gymnasium massiv schadet. Es gibt andere Wege.

Weiterlesen
Studium
Nein zu Studiengebühren: Hochschule als Wirkungsstätte

Die schwarz-gelbe Landesregierung plant, Studiengebühren für Nicht-EU-Bürger*innen einzuführen. Dagegen hat sich ein breites Bündnis formiert, das Gegenargumente liefert und eine Demo organisiert.

Weiterlesen
JA 13
A 13 für alle Lehrkräfte: Fünf Schulformen – ein Ziel

Vertreter*innen aus den GEW-Landesfachgruppen der Sekundarstufe I und der Grundschule bereiten in diesem Jahr gemeinsam „JA-13-Aktionen für faire Besoldung in NRW“ vor. Worum geht es genau?

Weiterlesen
Landtagswahl
Auf dem Weg zur „besten Bildung“?

Nach 100 Tagen im Amt zog Schulministerin Yvonne Gebauer in einer kleinen Regierungserklärung im Ausschuss für Schule und Bildung erste Bilanz. Erklärtes Ziel: die „beste Bildung“.

Weiterlesen
Schulrecht
Beurteilungsrichtlinien: Transparent und rechtssicher

Am 1. Januar 2018 treten neue Beurteilungsrichtlinien in Kraft. In einer vom MSB NRW einberufenen AG konnten die GEW-Hauptpersonalräte eine Reihe von Verbesserungen für die Beschäftigten erreichen.

Weiterlesen
Schulaufsicht
Weiterentwicklung der Schulaufsicht

Die letzte Strukturveränderung der Schulaufsicht in 2007 verschlechterte die Arbeitssituation der Beschäftigten in der Schulverwaltung. Zehn Jahre später ist eine Weiterentwicklung unvermeidlich. 

Weiterlesen
Kita
Kita-Qualität gibt‘s nicht zum Nulltarif

500 Millionen Euro will Schwarz-Gelb in die Kita-Landschaft investieren. Der Gesetzentwurf für das Rettungsprogramm soll für zwei Kindergartenjahre gelten. Doch was bleibt für die Kita-Qualität übrig?

Weiterlesen
Kita
Kita und Gewerkschaft – passt das?

Beschäftigte in Kitas haben viele Vorteile, wenn sie Mitglied in der GEW NRW sind. Kostenloser Rechtsschutz, spezielle Seminare und eine Berufshaftpflichtversicherung sind nur drei davon.

Weiterlesen
Inklusion
Inklusion muss Aufgabe aller Schulformen bleiben

Vier Verbände – darunter die GEW NRW – fordern in einem Positionspapier mehr Investitionen, wenn sich schulische Inklusion qualitativ verbessern soll. Und alle Schulformen müssen beteiligt bleiben.

Weiterlesen
Referendariat
Fragen und Antworten: Durchstarten als Referendar*in

Aller Anfang ist schwer: Zu Beginn des Referendariats haben neue Kolleg*innen viele Fragen. Die GEW NRW gibt Antworten unter anderem zu Schwangerschaft, Unterricht und Pflichtgesprächen (Teil 1).

Weiterlesen
GEW NRW
Sportlehrerin aus NRW beim Ironman auf Hawaii

Sabine Dettmar ist seit dem 14. Oktober 2017 wohl die fitteste Sportlehrerin in NRW: Sie hat den Ironman gemeistert! Und berichtet uns, was sie vom härtesten Triathlon der Welt mitgenommen hat.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel
All inclusive ist für Bildung eine Katastrophe

Relindis Blätgen arbeitet in einer Offenen Ganztagsschule, obwohl sie eigentlich ihren Ruhestand genießen könnte. Eine Notlösung, ohne die einige Schulen nicht mehr funktionieren würden.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel
Sek-II-Lehrkräfte sollen Grundschulen retten

Unter dem Lehrkräftemangel leiden Grundschulen ganz besonders. Als kurzfristige Lösung sollen Lehrkräfte der Sekundarstufe II aushelfen – auf zwei Jahre befristet und mit der Aussicht auf A13 Z.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel
Seiteneinstieg: Vom Sporttrainer zum Lehrer

Mit dem Seiteneinstieg kennt sich Achim van Huet genau aus: Vor 14 Jahren hat er als Lehrer selbst so begonnen und betreut nun als stellvertretender Schulleiter Seiteneinsteiger*innen im Schulalltag.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel
„Ruhe“ entspricht nicht meiner Lebensvorstellung

Peter Bredohl ist eigentlich seit acht Jahren im Ruhestand. Trotzdem unterrichtet er weiter an der Förderschule, an der er vorher jahrelang Lehrer war. Eine der Maßnahmen gegen den Lehrkräftemangel.

Weiterlesen
Grundschule
Einschulung: Eine Herausforderung für Grundschulen

Der Übergang von der Kita in die Schule ist essenziell für die Bildungsbiografie. Doch der Notstand im Primarbereich ist groß. Er wird von vielen engagierten Kolleg*innen so gut es geht aufgefangen.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel
Seiteneinstieg: Bereicherung, aber keine Dauerlösung

Seiteneinsteiger*innen sind eine Bereicherung für die Schulen. Und eine gute, aber vorübergehende Lösung für den Lehrkräftemangel. Denn der Seiteneinstieg kann eine Lehramtsausbildung nicht ersetzen.

Weiterlesen
Besoldung
Was steckt hinter der Besoldungsreform?

In ihrer Regierungserklärung verkündete Schulministerin Yvonne Gebauer: „Wir werden die besoldungsrechtlichen Konsequenzen der Reform des Lehrerausbildungsgesetzes von 2009 ziehen.“ Was bedeutet das?

Weiterlesen
Lehrkräftemangel
Seiteneinstieg in der Schule: Der beste Job der Welt

„Willkommen zum besten Job der Welt“. So lautete die Begrüßung des Kernseminarleiters an unserem ersten Tag der Ausbildung als Seiteneinsteiger*innen am Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung.

Weiterlesen
Berufseinstieg
Fragen und Antworten: Durchstarten als Lehrer*in

Aller Anfang ist schwer: Zu Beginn eines Schuljahres haben vor allem die neuen Kolleg*innen viele offene Fragen. Die GEW NRW gibt Antworten unter anderem zu Pflichtstunden, Probezeiten und Geschenken.

Weiterlesen
Weltlehrer*innentag
Witze über Lehrer*innen macht man nicht mehr

Zum Welttag der Lehrer*innen nimmt Kabarettist Martin Kaysh den Berufsstand genau unter die Lupe – und auf die Schippe.

Weiterlesen
Studium
Studiengebühren sind unfair und kontraproduktiv

Schwarz-Gelb hat sich Gedanken zu Studiengebühren gemacht. Das Ergebnis: „Nur“ Studierende aus Nicht-EU-Ländern sollen zahlen. Werden die Pläne wahr, spaltet sich die Studierendenschaft einmal mehr.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel
Konrektor*innen sichern Qualität an Grundschulen

Seit 2013 gibt es an der Grundschule Marienstraße in Wuppertal keine*n Konrektor*in mehr. Deshalb hält Schulleiterin Andrea Oppermann allein die Stellung – bis zur Belastungsgrenze.

Weiterlesen
Antidiskriminierung
Neue Partnerin für Aktion Courage

Die GEW NRW ist neue Partnerin im Trägerverein für das Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Alle Akteur*innen unterzeichneten am 26. September 2017 offiziell in Lünen.

Weiterlesen
Studium
Auslandspraktika im Lehramtsstudium

Ein Auslandsaufenthalt während des Studiums wird oft empfohlen, um die eigenen Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu steigern. Aber wenn ich Lehrer*in werden möchte, brauche ich das dann überhaupt?

Weiterlesen
Lehrkräftemangel
Wer soll die Kinder bloß in Zukunft unterrichten?

Die Lage auf dem Lehrkräftearbeitsmarkt spitzt sich durch einen Schüler*innen-Boom weiter zu. Ohne langfristige Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen geraten Schulen weiter in Bedrängnis.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel
Glückliche Lehrer*innen gegen den Lehrkräftemangel

„Glück im Lehrer*innenberuf – gibt’s das?!“ Es scheint, dass sowohl in der gesellschaftlichen Wahrnehmung als auch in den Medien ein negativ geprägtes Bild von Lehrkräften überwiegt.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel
Lehrkräftemangel in NRW: Schulen am Limit

Vor allem an Grund- und Förderschulen und den Schulen der Sekundarstufe I ist der Lehrkräftemangel zu spüren. Wir haben dazu mit zwei Personalrätinnen aus Bottrop und dem Kreis Coesfeld gesprochen.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel
Lehrkräftemangel bundesweit: Mangelverwaltung beenden!

Die nds-Redaktion hat einen Blick über die Landesgrenzen geworfen und die Situation auf dem Lehrkräftearbeitsmarkt in Bayern, Berlin und Hessen unter die Lupe genommen.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel
Lehrkräftemangel: Anreize statt Zwangsmaßnahmen

Derzeit fehlen in NRW über alle Schulformen hinweg über 2.100 Lehrer*innen. Wie kann es gelingen, den Lehrer*innenberuf auch für die Zukunft attraktiv zu machen und dem Mangel entgegenzuwirken?

Weiterlesen
Lehrkräftemangel
Seiteneinsteiger*innen machen Schule

Angesichts des dramatischen Lehrkräftemangels an den Schulen müssen Notmaßnahmen zur Unterrichtsversorgung greifen. Über 540 berufsfremde Seiteneinsteiger*innen haben 2017 ihren Dienst angetreten.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel
Schüler*innenzahlen: NRW erwartet einen Boom

Steigende Geburtenraten und immer mehr junge Einwanderer*innen: In den nächsten 15 Jahren steht NRW ein Boom der Schüler*innenzahl bevor, der die offiziellen Prognosen deutlich übertreffen wird.

 

Weiterlesen
Landtagswahl
Im Gespräch mit Yvonne Gebauer: Ehrgeizige Ziele

Seit Juni 2017 ist Yvonne Gebauer NRW-Ministerin für Schule und Bildung. Die nds hat mit ihr über Inklusion, die Rückkehr zu G9, Lehrkräftemangel und Unterrichtsausfalls gesprochen.

Weiterlesen
Landtagswahl
Erste Pressekonferenz mit der neuen NRW-Schulministerin

Die Pressekonferenz zum Schuljahresauftakt fand nicht wie in den vergangenen Jahren im Landtag statt, sondern im Zentrum für schulpraktische Lehrer*innenausbildung. Also ganz nah dran an der Praxis?

Weiterlesen
Grundschule
Lesen durch Schreiben: Mehr Welle als Wasser im Glas

Die öffentliche Debatte über eine Methode im Deutschunterricht lenkt von den vielfältigen Herausforderungen ab, vor denen Grundschulen stehen und für die sie dringend Unterstützung brauchen.

Weiterlesen
Kooperatives Lernen
Kooperativer Unterricht: Plakat statt Medienfeuerwerk

Der Inhalt einer Unterrichtseinheit, festgehalten auf DIN A2 – gut gestaltete Plakate sind komplexe Reduktionsvorgänge und setzen voraus, dass Schüler*innen sich intensiv mit dem Stoff beschäftigen.

Weiterlesen
Datenschutz
Datenschutz: Klare Regeln statt digitaler Biotope

„Digitalisierung first – Bedenken second“. Das Motto begegnete den Wähler*innen vor der Bundestagswahl auf FDP-Plakaten. Hier drückt sich eine Haltung aus, die es im Schulbereich immer schon gab.

Weiterlesen
Bildungsgerechtigkeit
Gelsenkirchen: Mit Bildung zur Zukunftsstadt

Seit 2004 ist Frank Baranowski Oberbürgermeister in Gelsenkirchen. Der SPD-Politiker war zu Gast bei GEW-aktiv und beschreibt im Interview, wo die ehemalige Zechenstadt heute steht.

Weiterlesen
Digitalisierung
Digitalisierung: Neue Herausforderungen für Schulen

Studien weisen seit Jahren sowohl in Bezug auf die schulische Nutzung digitaler Medien als auch hinsichtlich einer modernen schulischen IT-Ausstattung auf deutliche Entwicklungsbedarfe hin.

Weiterlesen
Landeshaushalt
A 13 und EG 13 für alle Lehrkräfte: Gerechtigkeit kostet.

Der neue NRW-Finanzminister hat hoffentlich gute Mathematikkenntnisse: Er muss berechnen, was die verfassungsgemäße Besoldung und Versorgung dem Land in den nächsten Jahrzehnten kosten wird.

Weiterlesen
Lehrer*innenbildung
An der Schule bin ich Frau Tenberge

Zwei Jahre lang unterstützt Maria Tenberge eine Dortmunder Gesamtschule als Teach First Fellow. Besonders die internationalen Schüler*innen profitieren von ihrer Arbeit und ihrem Erfahrungsschatz.

Weiterlesen
Altersvorsorge
Gewerkschaften gestalten Gesetzgebung mit

In der Schweiz gehören die Gewerkschaften zu den wichtigsten Akteurinnen bei der Ausgestaltung der Altersvorsorge. Am 24. September 2017 steht eine Volksabstimmung zur nächsten Rentenreform an.

Weiterlesen
JA 13
JA 13: Unterschriften für die Schulministerin

16.000 Unterschriften für A 13 als Eingangsbesoldung nahm NRW-Staatssekretär Mathias Richter bei GEW-aktiv entgegen – eine Forderung nach gerechter Bezahlung an die Schulministerin Yvonne Gebauer.

Weiterlesen
Bildung im Ausland
Multikulturell und bilingual in Madrid

An staatlichen Schulen in Spanien ist die heterogene Schüler*innenschaft charakteristisch. Bildungsprogramme, Lernstrategien und koexistierende Modelle verändern sich daher seit den 1990ern stark.

Weiterlesen
Altersvorsorge
Bei der Rente sind (fast) alle gleich

In Österreich ist die Alterssicherung auf die gesetzliche Rente fokussiert. Reformvorschläge zur Umstellung auf ein Modell nach deutschem Muster wurden von den Gewerkschaften mit Erfolg abgelehnt.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
Landesregierung ist am Zug – A 13 muss kommen!

Die GEW NRW begrüßt, dass die ungleiche und aus Sicht der Bildungsgewerkschaft in Teilen verfassungswidrige Besoldung der Lehrer*innen im Landtag auf der politischen Agenda steht.

Weiterlesen
Bundestagswahl
Sozialen Zusammenhalt unserer Gesellschaft stärken

Am 24. September 2017 ist Bundestagswahl. Die GEW NRW stellt je die gleichen vier Fragen an Kandidat*innen aus NRW: Dr. Wiebke Esdar, GEW-Mitglied und SPD-Kandidatin aus Bielefeld, stellt sich vor.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
Zur Regierungserklärung des NRW-Ministerpräsidenten

Enttäuscht zeigt sich die Bildungsgewerkschaft GEW NRW nach der mit Spannung erwarteten ersten Regierungserklärung von Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am heutigen Mittwoch.

Weiterlesen
Bundestagswahl
Bessere Bildungsfinanzierung muss her

Vor der Bundestagswahl hat die GEW 15 Aufgaben für die neue Landesregierung formuliert. Die GEW-Bundesvorsitzende Marlis Tepe legt einen Schwerpunkt auf die Sanierung und Modernisierung von Schulen.

Weiterlesen
Altersvorsorge
Berufserfahrung zahlt sich für die Rente nicht aus

Für den Beruf der Berufsschullehrerin hat sich die Tarifbeschäftigte Marei Heinke erst spät entschieden. Obwohl sie ein Leben lang gearbeitet hat, wirkt sich das negativ auf ihre Rente aus.

Weiterlesen
Bundestagswahl
Das Leben in die eigene Hand nehmen

Am 24. September 2017 ist Bundestagswahl. Die GEW NRW stellt je die gleichen vier Fragen an Kandidat*innen aus Nordrhein-Westfalen: Johannes Vogel, FDP-Kandidat aus Olpe, stellt sich vor.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
Schuljahresauftakt: „Wandel is‘ immer“

Die Bildungsgewerkschaft befasst sich auf ihrer traditionellen Auftakttagung zu Schuljahresbeginn GEW-aktiv kritisch mit bildungspolitischen Maßnahmen der schwarz-gelben Koalition.

Weiterlesen
Altersvorsorge
Auf sich selbst verlassen und früh um Rente kümmern

Mit der Rente setzt sich die tarifbeschäftigte Kita-Angestellte Birgit Horbach erstmalig auseinander als sich ihre Familiensituation ändert. Sie stellt fest: Viel bleibt ihr nicht im Alter.

Weiterlesen
GEW-aktiv
Gelsenkirchen soll eine lernende Stadt werden

„Wandel is’ immer“ lautet das Motto von GEW-aktiv in Gelsenkirchen. Die Entwicklung seiner Stadt begleitet Oberbürgermeister Frank Baranowski schon seit 2004. Wünsche hat er trotzdem auf dem Zettel.

Weiterlesen
Erinnerungskultur
Keine Zukunft ohne Erinnerung

Wie sich Antisemitismus und Rassismus im Bildungsbereich bemerkbar machen, war Thema eines deutsch-israelischen Seminars in Berlin. Unter den Teilnehmer*innen waren auch fünf Kolleg*innen aus NRW.

Weiterlesen
Bundestagswahl
Mit vier Jahren war ich Feministin

Am 24. September 2017 ist Bundestagswahl. Die GEW NRW stellt je die gleichen vier Fragen an Kandidat*innen aus Nordrhein-Westfalen: Katja Dörner, GRÜNEN-Kandidatin aus Bonn, stellt sich vor.

Weiterlesen
Altersvorsorge
Genau rechnen für mehr Sicherheit im Alter

Eine*r bleibt zu Hause, eine*r geht arbeiten. Das traditionelle Modell funktioniert, solange ein Paar zusammenbleibt und mit dem Einkommen auskommt. Wenn nicht, sitzt oft nur eine*r in der Falle.

Weiterlesen
Bundestagswahl
Herkunft darf nicht über Zukunft entscheiden

Am 24. September 2017 ist Bundestagswahl. Die GEW NRW stellt je die gleichen vier Fragen an Kandidat*innen aus NRW: Als erster stellt sich Robert von Olberg vor, SPD-Kandidat aus Münster.

Weiterlesen
Altersvorsorge
Gegen pauschale Erhöhung des Rentenalters

In Liechtenstein steht das Rentensystem auf drei Säulen: Die staatliche, betriebliche und freiwillige Vorsorge sollen fürs Alter absichern. Gewerkschafter Fredy Litscher erklärt die Besonderheiten.

Weiterlesen
Altersvorsorge
Berufseinstieg und Rente: Generation Sorglos?

Ich wollte nicht, dass mein Kind eines Tages das eigene Leben für mich aufopfern würde, weil meine Rente nicht reicht, also schloss ich mit Anfang 20 meine erste eigens entschiedene Altersvorsorge ab.

Weiterlesen
Altersvorsorge
Generation Y: Schon beim Berufsstart die Rente im Blick

Von einer vorhersehbaren „Normalbiografie“ kann bei Angehörigen der jungen Generation im Unterschied zu den Eltern nicht mehr die Rede sein. Schlimmer noch: Ihre Rente ist nicht automatisch sicher.

Weiterlesen
Altersvorsorge
Rente und Pension: Wissen für den Berufseinstieg

Heute schon an morgen denken! Aber wo anfangen? Und auf wessen Rat vertrauen? Und hat man beim Berufsstart nicht andere Sorgen? GEW-Referentin Gesa Bruno-Latocha beantwortet die wichtigsten Fragen.

Weiterlesen
Altersvorsorge
Gender Pension Gap: Schlechte Aussichten für Frauen?

Frauen verdienen in Deutschland im Schnitt 21 Prozent weniger als Männer. Das ist nicht nur jetzt unfair, sondern auch in Zukunft: Wer im Berufsleben weniger einzahlt, bekommt auch weniger Rente.

Weiterlesen
Altersvorsorge
DGB-Forderungen: Rente muss reichen

Die Renten steigen seit Anfang der 2000er Jahre langsamer als die Löhne und das Rentenniveau sinkt. So geht es nicht weiter, sagen der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften: „Rente muss reichen“.

Weiterlesen
Bundestagswahl
Die AfD und die Bundestagswahl 2017

Die Wahlerfolge der AfD in den letzten drei Jahren waren enorm. Ob es für den Bundestag reicht, werden die Wähler*innen am 24. September 2017 entscheiden – auch auf Gewerkschafter*innen kommt es an.

Weiterlesen
Schulpsychologie
Schulhunde: Gewinn für die Lernatmosphäre

Sie intensivieren Förderprozesse und unterstützen bei der Persönlichkeitsentwicklung: Schulhunde. An zwei Schulen in Hohenlimburg und Attendorn gehören Schulhunde zum pädagogischen Personal.

Weiterlesen
Bildungsgerechtigkeit
Björn Köhler: Sinn für Gerechtigkeit

Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit – und zwar von Anfang an. Dafür steht Björn Köhler. Mit 65,3 Prozent der Stimmen wurde er neuer Leiter für den Bereich Jugendhilfe und Sozialarbeit der GEW.

Weiterlesen
Kita
Kinderarmut bekämpfen: Gleiche Chancen von Anfang an

Essen hat mit 32,7 Prozent nach Gelsenkirchen den höchsten Prozentsatz an armen Kindern. Wie zeigt sich Kinderarmut im Alltag einer Kita und einer Offenen Ganztagsschule (OGS)?

Weiterlesen
Digitalisierung
LOGINEO NRW: The next big thing?

Genau das soll LOGINEO NRW für die Schulkommunikation werden, wenn es nach den Verantwortlichen im Schulministerium geht: ein ganz großes Ding. Was müssen Lehrer*innen über LOGINEO NRW wissen?  

Weiterlesen
Bundestagswahl
Bundestagswahl: Wählen gehen für Gute Arbeit!

Die Arbeitswelt verändert sich rasant: Wie positionieren sich die Parteien zu Guter Arbeit? Und welche Bedeutung hat die Bundestagswahl im September 2017 für die Regulierung der Arbeit? 

Weiterlesen
Inklusion
Inklusion: Keine Frage der Alternativlosigkeit

Bei der Inklusion geht es der GEW NRW um gute Arbeitsbedingungen und verbindliche Qualitätsstandards an allen Orten der sonderpädagogischen Förderung – sowohl an Förder- als auch an Regelschulen.

Weiterlesen
G8/G9
G8 und G9: 30 Jahre Versuch und Irrtum

Politische Entscheidungen der letzten Jahrzehnte zur Länge der Schulzeit am Gymnasium in NRW sind ein Desaster zulasten der Lehrer*innen, der Schüler*innen und der Unterrichtsentwicklung.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
Start ins neue Schuljahr

Zu Beginn des neuen Schuljahres fordert die GEW NRW die Landesregierung auf, den akuten Personalengpass an den Schulen zu entschärfen und die Arbeitsbedingungen der Lehrkräfte zu verbessern.

Weiterlesen
Bildung im Ausland
Praktikum zwischen Kindern und Korruption

Entwicklungshilfe in Namibia – das hatte sich Annika Lage für ihre Semesterferien vorgenommen. Reich an persönlicher Erfahrung, aber mit gemischten Gefühlen kehrte sie zurück aus dem Ausland.

Weiterlesen
Schulsanierung
Genug Geld, aber zu wenig Ressourcen

Dortmunds Schulen sollen langfristig fit gemacht werden für digitales Lernen. Knackpunkt dabei ist nicht die Finanzierung, sondern die kurze Projektzeit der Förderprogramme und das fehlende Personal.

Weiterlesen
Schulsanierung
Kommunen brauchen mehr Unterstützung

Dinslaken geht neue Wege bei kommunalen Investitionen. Für die bauliche Entwicklung und Sanierung der Schulen und Kindertagesstätten wurde die Sanierungsgesellschaft ProZent gegründet. Der Königsweg? 

Weiterlesen
Bildung im Ausland
Wie sich der Brexit auf die Bildung auswirkt

Was passiert in Sachen Bildung, wenn ein EU-Staat plötzlich nicht mehr Teil der europäischen Gemeinschaft ist? Großbritannien steckt in dieser Situation. Lehrkräfte und Schüler*innen leiden darunter.

Weiterlesen
Suchtprävention
Peerkonzept zur Suchtprävention an Schulen

Gleichaltrige wissen einfach besser, wie’s in der Schule so läuft. Kein Wunder also, dass das Konzept der Suchthilfe Aachen so gut ankommt: Suchtprävention im Unterricht auf Augenhöhe.

Weiterlesen
junge GEW NRW
Gewerkschaftsarbeit auf Russisch

Vom 10. bis 20. Juli 2017 fand das Sommercamp der Moskauer Bildungsgewerkschaften statt und die GEW NRW entsandte Marcus Boxler von der jungen GEW NRW als Delegierten. Ein Reisebericht.

Weiterlesen
Bildung im Ausland
Schule unter dem Spardiktat

Kein Geld, kaum Lehrkräfte, müde Schüler*innen – wie soll so geregelter Unterricht stattfinden? Seit 2007 zwingen Sparprogramme das Bildungssystem in Griechenland zu außerordentlichen Maßnahmen.

Weiterlesen
Schulsanierung
Schulgebäude zukunftsfest machen

Mittel aus „Gute Schule 2020“, dem Konjunkturpaket III, dem Digital-Pakt-Schule und städtischem Haushalt machen es möglich: In den nächsten sechs Jahren investiert Bottrop kräftig in seine Schulen.

Weiterlesen
Bildung im Ausland
Bildung in Zeiten von Krieg

Das ukrainische Bildungssystem unterläuft derzeit intensive und dramatische Veränderungen. Es ist eng verbunden mit nationalen Werten und der Weltanschauung der ukrainischen Gesellschaft.

Weiterlesen
Schulsanierung
Grüner Campus mit modernem Nutzungskonzept

In Wuppertal Langerfeld wird insbesondere jetzt in den Ferien saniert und umgebaut. Das Großprojekt packten alle zusammen an – die Gesamtschule und zahlreiche Partner. Ein grüner Campus entsteht.

Weiterlesen
Schulsanierung
Qualität in Schule hat ihren Preis

Schulträger müssen einen großen Teil ihres Haushalts für die Infrastruktur der Schulgebäude bereitstellen. Um weiter investieren zu können, sind sie auf finanzielle Unterstützung vom Land angewiesen.

Weiterlesen
Bildung im Ausland
Inklusion – wer macht’s möglich?

Eine niederländische Bildungsstudie hat ergeben, dass Segregation im Unterricht zunimmt. Die Prüfungsergebnisse von Schüler*innen unterscheiden sich deutlich – bedingt durch ihre soziale Herkunft.

Weiterlesen
Suchtprävention
Schulklassen organisieren eine Party mit „Tom & Lisa“

Das Zentrum für Suchtprävention Villa Schöpflin hat den interaktiven Präventionsworkshop „Tom & Lisa“ für Schulen entwickelt. Das Ziel: Jugendliche sollen Gefahren von Alkohol kennenlernen.

Weiterlesen
Sexuelle Vielfalt
Demo für mehr Akzeptanz und Sichtbarkeit

Die GEW NRW hat bei der Demo zum Christopher Street Day (CSD) in Köln für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgendern und Intersexuellen (LSBTI) demonstriert.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel
Schüler*innenzahlen steigen, Lehrkräfte fehlen

Der Bildungsforscher Prof. Klaus Klemm hat mit Dr. Dirk Zorn, Projektleiter der Bertelsmann-Stiftung, eine Studie zu den Folgen der Bevölkerungsentwicklung für allgemeinbildende Schulen erstellt.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
Lehrer*innen sollen in den Ferien Nachhilfe geben

Die GEW NRW geht mit dem Bildungsforscher Prof. Wilfried Bos in der Beurteilung des Sitzenbleibens konform, kritisiert seinen Vorschlag, Lehrkräfte sollten leistungsschwache Schüler*innen fördern.

Weiterlesen
Digitalisierung
Dienstvereinbarung als Auftakt für LOGINEO NRW

Zum Schuljahr 2017/2018 startet die neue Arbeitsplattform LOGINEO NRW. Das Schulministerium und die Personalräte haben dazu eine Dienstvereinbarung abgeschlossen.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
Moratorium zu Förderschulen ist teuer

Die GEW NRW kritisiert die von der Landesregierung in Angriff genommene Rettungsaktion der auslaufenden Förderschulen und hält sie für „reine Symbolpolitik“.

Weiterlesen
Landtagswahl
Was verbirgt sich hinter dem Schulfreiheitsgesetz?

CDU und FDP haben sich für ihre Politik der nächsten fünf Jahre in NRW viel vorgenommen: Unter anderem soll ein Schulfreiheitsgesetz „beste Bedingungen“ für die Bildung der Jugendlichen schaffen.

Weiterlesen
Landtagswahl
Mehr Flexibilität auf Kosten der Erzieher*innen?

Den Koalitionären schwebt eine flexible Kitalandschaft vor. Im Kern bedeutet das für die Einrichtungen längere Betreuungs- und Öffnungszeiten.

Weiterlesen
Tarif Länder
Tarifbeschäftigte: Angleichungszulage sichern!

Tarifbeschäftigte Lehrer*innen, die die sogenannte Angleichungszulage vom 1. August 2016 an erhalten möchten, dürfen die Antragsfrist nicht versäumen.

Weiterlesen
Suchtprävention
Wirksame Suchtvorbeugung in der Schule

Schule ist ein wichtiger Ort für suchtpräventive Arbeit, da dort alle Kinder und Jugendlichen sowie ihre Bezugspersonen erreicht werden können. Die ginko Stiftung zeigt, was möglich ist.

Weiterlesen
Pressemitteilungen
Landesregierung steht: Mehr Gute Arbeit

Nach der Vorstellung des neuen Landeskabinetts durch Ministerpräsident Armin Laschet sind die politischen Zuständigkeiten für die Bildung in NRW festgelegt.

Weiterlesen
Landtagswahl
Masterplan Grundschule: Was wollen CDU und FDP?

Jede Landesregierung versucht im Koalitionsvertrag die Schule ein wenig neu zu erfinden. CDU und FDP gehen den Masterplan Grundschule an, der Freiheit, Versorgung und Verantwortung verspricht.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
GEW NRW gratuliert Armin Laschet

Die GEW NRW gratuliert Armin Laschet zu seiner Wahl zum elften Ministerpräsidenten des Landes NRW und wünscht ihm viel Glück und Erfolg für die Ausübung seines Amtes.

Weiterlesen
Sucht und Schule
Privatsache oder Führungsaufgabe?

1,8 Millionen Menschen in Deutschland sind alkohol-, etwa 2,3 Millionen medikamentenabhängig. 600.000 Menschen sind drogensüchtig. Die Statistik legt nahe: Sucht gibt es auch am Arbeitsplatz Schule.

Weiterlesen
Sucht und Schule
Substanzenkonsum bei Jugendlichen nimmt ab

Alcopops und Komasaufen – was Eltern und Pädagog*innen vor einigen Jahren in Alarmbereitschaft versetzte, ist für Jugendliche heute kaum noch Thema. Wie ist der Rückgang zu erklären?

Weiterlesen
Sucht und Schule
Unterstützung für suchtkranke Lehrkräfte

Der Personalratsvorsitzende Dietmar Winsel und seine Kolleg*innen initiierten vor rund 15 Jahren ein Pilotprojekt für Suchtberatung und -prävention für Lehrende im Regierungsbezirk Detmold.

Weiterlesen
Sucht und Schule
Kinder aus suchtbelasteten Familien: Symptome erkennen

Neben Depressionen und Angststörungen sind Suchterkrankungen in der Bevölkerung besonders häufig. Nicht selten sind die Betroffenen Eltern. Welche Folgen hat die Suchterkrankung für ihre Kinder?

Weiterlesen
Landtagswahl
Der schwarz-gelbe Fahrplan

CDU und FDP haben den Koalitionsvertrag am 16. Juni 2017 vorgestellt. Eine erste Kommentierung zu ausgewählten Aspekten des Papiers, das Grundlage für die Regierungszeit bis 2022 sein wird.

Weiterlesen
Landtagswahl
Frühkindliche Bildung ist mehr als Bällebad

Ein Wahlslogan der FDP NRW sorgte vor der Landtagswahl für Aufsehen. Bekommt die Politik eigentlich noch mit, was die Bedürfnisse von Eltern, Kindern und Erzieher*innen in diesem Land sind?

Weiterlesen
Migration & Flucht
Bildung als Chance für erwachsene Geflüchtete

Gibt es eine Altersgrenze für einen Abschluss? Der Evangelische Kirchenkreis Dortmund sagt Nein! Mit dem Projekt „Kirche macht Schule“ sollen erwachsene Geflüchtete besseren Zugang zu Bildung haben.

Weiterlesen
Digitalisierung
Kooperativen Unterricht mit Medien gestalten

Kooperatives Arbeiten und Medien sind miteinander verbunden. Der Einsatz von Medien sollte den Lernenden und dem Lernertrag angemessen, nachhaltig einsetzbar sowie an Räumlichkeiten angepasst sein.

Weiterlesen
Schulwettbewerbe
Schulwettbewerbe eröffnen neue Perspektiven

Warum nehmen Schulen an Schulwettbewerben teil? Wie sehen Lerneffekt, Aufwand und Nutzen aus? Und was bringt's für die Schüler*innen? Drei Wettbewerbe werden vorgestellt.

Weiterlesen
Politische Bildung
Steuerpolitische Eckpunkte des DGB zur Bundestagswahl

Eine gute öffentliche Vorsorge, eine zukunftsfähige Infrastruktur, gute Bildung von der Kita bis zur Hochschule: Der DGB hat seine steuerpolitischen Eckpunkte zur Bundestagswahl vorgelegt.

Weiterlesen
Ruhestand
Ruheständler*innen: Nah dran am Zeitgeschehen

Den Wunsch, die Gesellschaft und den Bildungssektor mitzugestalten, legen viele ältere Kolleg*innen nicht mit dem Ende des Schuldienstes ad acta. Barbara Sendlak-Brandt erzählt, was sie bewegt.

Weiterlesen
Schulleitung
Schulleitung in Teilzeit: Rahmenbedingungen verbessern!

Vielen Eltern im Schuldienst ermöglicht die Übernahme von Leitungsaufgaben in Teilzeit, berufliches Vorankommen und Familie miteinander zu vereinbaren. Doch das Konzept führt oft zu Selbstausbeutung.

Weiterlesen
Tarifrecht & Tarifpolitik
Den Blick für die Tarifarbeit weiten

Angst vor Konflikten hat er nicht – beste Voraussetzungen für seinen neuen Job: Daniel Merbitz wurde mit 79,8 Prozent der Stimmen als neuer Leiter für Tarif- und Beamt*innenpolitik der GEW gewählt.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Türkei: Eine akademische Freiheit gibt es nicht mehr

Als Wissenschaftler*in und Forscher*in in der Türkei zu arbeiten war schon immer nicht ganz unproblematisch – mal mehr, mal weniger. Doch in den letzten Jahren hat sich die Situation enorm zugespitzt.

Weiterlesen
Landtagswahl
Schwarz-gelbe Hochschulpolitik: GEW NRW bleibt auf Kurs

Für den Hochschulteil war die politische Schnittmenge der beiden Wahlprogramme von CDU und FDP groß. Nun sind die hochschulpolitischen Ambitionen der Koalitionäre auf rund sechs Seiten beschrieben.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Mehr Studierende – mehr Personal für die Hochschulen

Immer mehr junge Menschen in NRW beginnen ein Hochschulstudium – ein positiver Trend, dessen Ende nicht abzusehen ist. In der Personalplanung der Hochschulen ist diese Entwicklung nicht angekommen.

Weiterlesen
Landtagswahl
Gebühren diskriminieren Nicht-EU-Studierende

Studierende aus Drittstaaten sollen bald mächtig zur Kasse gebeten werden – so steht es im Koalitionsvertrag von CDU und FDP. Die Idee dahinter: Hochschulen sollen mehr Geld zur Verfügung haben.

Weiterlesen
Landtagswahl
Flüchtlingspolitik: Herrscht wieder Ruhe im Land?

Im Herbst 2016 verkündete Innenminister Thomas De Maizière eine Trendwende in der Flüchtlingspolitik. In weiser Voraussicht auf das Wahljahr 2017? Wo steht die Asyl- und Flüchtlingspolitik heute?

Weiterlesen
Lehrkräftemangel in NRW
Das Listenverfahren ist kein Allheilmittel

Wie motiviert sind Lehrer*innen, wenn sie in eine Stadt oder Schule gezwungen werden, in der sie nicht arbeiten möchten? Zentrale Stellenzuweisungen können keine Antwort auf den Lehrkräftemangel sein.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
GEW NRW zur Koalition von CDU und FDP

Der Koalitionsvertrag von CDU und FDP listet ambitionierte Ziele für die gesamte Bildungskette auf. Bedauerlich ist, dass Versprechungen aus dem Wahlkampf keine Berücksichtigung fanden.

Weiterlesen
Landtagswahl
Hessisches Modell verspricht keine Unterrichtsgarantie

Verlässliche Schulzeit – klingt zunächst prima. Unterrichtsgarantie verbirgt sich hinter dem Hessischen Modell jedoch keineswegs. Prekär beschäftigte Kräfte machen Vertretung und nicht Fachunterricht.

Weiterlesen
Referendariat
Referendar*innen brauchen Mut zum Scheitern

Marvin Weißmann hat vor rund sechs Wochen sein Referendariat an einer Gesamtschule in Löhne begonnen. Mit Unterrichten haben die ersten Arbeitstage aber nur wenig zu tun.

Weiterlesen
Landtagswahl
Förderschulen sollen bleiben, Inklusion stagniert

Noch vor den Sommerferien möchten CDU und FDP den Erhalt der bestehenden Förderschulen absichern und auch diejenigen Schulen vor der Schließung bewahren, die Ende des Schuljahrs auslaufen sollten. 

Weiterlesen
Bildungsgerechtigkeit
Gegen Kinderarbeit wirkt nur Aufklärung

Kinderarbeit ist weltweit ein Problem und lässt sich nur durch Aufklärung bekämpfen. Anlässlich des Welttags gegen Kinderarbeit sammelt die GEW-Stiftung Spenden, um internationale Projekte zu fördern.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel in NRW
Kein Anreiz für junge Lehrkräfte

Junge Lehrkräfte haben die Chance, aus unzähligen freien Stellen das Beste auszusuchen. Doch jede Menge Stellen laufen leer. Und eine ganze Grundschulgeneration leidet darunter.

Weiterlesen
Landtagswahl
Rolle rückwärts: G9 vor Wiedereinführung

Die Schulzeit am Gymnasium war beherrschendes Thema der fünften Koalitionsrunde von CDU und FDP am 7. Juni 2017. Ergebnis: G9 soll Regel, G8 Ausnahme werden. Eine klare Regelung sieht anders aus.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel in NRW
Kurzfristige Lösungen auf Kosten der Lehrkräfte

Im Kreis Coesfeld fehlen seit Jahren Schulleitungen, Sonderpädagog*innen und vor allem Grundschullehrer*innen. Im Vergleich zu anderen Regionen im Bezirk Münster stehen die Schulen aber noch gut da.

Weiterlesen
Landtagswahl
Studiengebühren befeuern soziale Selektion

CDU und FDP stecken mitten in den Koalitionsverhandlungen. Zu den Kernideen der beiden Parteien zählt unter anderem die mögliche Wiedereinführung der Studiengebühren.

Weiterlesen
Migration und Flucht
Kann ein Gesetzesvollzug falsch sein?

Die GEW NRW kritisiert die Abschiebung der 14-jährigen Schülerin, die mitten aus dem Unterricht eines Duisburger Gymnasiums geholt wurde. Nicht alles, was juristisch korrekt ist, ist richtig.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
Priorität für Schule und Bildung in neuer Legislatur

Breit diskutierte, ausreichend finanzierte und nachhaltige Lösungen für zentrale schulpolitische Aufgabenfelder statt populistischer Schnellschüsse erwartet die GEW NRW von der neuen Landesregierung.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel in NRW
„Schulscharfe Ausschreibung“ wird zum Unwort

Zurzeit werden an keiner Schulform offene Lehrer*innenstellen problemlos besetzt. Grundschulen resignieren angesichts leerlaufender Ausschreibungen und fordern eine zentral gesteuerte Zuweisung.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel in NRW
Lage an Duisburger Grundschulen spitzt sich zu

An den 78 Grundschulen der Stadt Duisburg fehlt statistisch an jeder Schule mehr als ein*e Lehrer*in – Tendenz steigend. Die Situation ist so katastrophal wie seit Jahrzehnten nicht.

Weiterlesen
Abschlussprüfung
Schulministerium folgt Vorschlag der GEW NRW

Im Prüfungsteil „Hörverstehen“ im Fach Englisch waren Qualität und Aussprache einer Aufnahme mangelhaft. Schüler*innen dürfen die Prüfung jetzt wiederholen und Bewertungskriterien werden angepasst.

Weiterlesen
Landtagswahl
NRW-Landtagswahl 2017: Zuhören, entscheiden, handeln.

Die Analysen machten das Scheitern von Rot-Grün schnell zum Scheitern ihrer Bildungspolitik. Vorsicht vor pauschalen Verurteilungen, meint die GEW NRW – auch mit Blick auf die nächste Landesregierung.

Weiterlesen
Landtagswahl
NRW-Landtagswahl 2017: Schwarz-Gelb voraus?

Rot-Grün ist abgewählt, die CDU gewinnt die Landtagswahl. Eine Große Koalition wird es nicht geben. Disziplin ist gefragt, denn CDU und FDP verfügen mit 100 von 199 Sitzen über eine nur knappe...

Weiterlesen
Schulrecht
Kopftuch und Schule: Religiöse Freiheit und offene Kommunikation

Lehrerinnen dürfen in NRW grundsätzlich mit Kopftuch unterrichten. Aber wie ist es mit den anderen am Schulleben Beteiligten? Welche Hinweise gibt das nordrhein-westfälische (Schul-)Recht?

Weiterlesen
Bildungsgerechtigkeit
PISA-Sonderauswertung zu sozial-emotionalen Faktoren

Die OECD hat mit einer PISA-Sonderauswertung die Aspekte der sozialen und emotionalen Entwicklung in den Blick genommen. Dabei geht es um das Wohlbefinden (well-being) der Schüler*innen in der Schule.

Weiterlesen
Schulgebäude
Kooperatives Erarbeiten von Bildungsbauten

Wenn ein Schulgebäude neu gebaut oder ein bestehendes umgebaut werden soll, müssen viele Perspektiven zum Konsens gebracht werden: Architekt*innen, die Schulverwaltung, Lehrende und Lernende.

Weiterlesen
Bildungsfinanzierung
Lehrkräftemangel: Schulen am Limit

Betroffen vom Lehrkräftemangel sind vor allem „Brennpunktschulen“. Eine fatale Entwicklung, die auch andernorts zu beobachten ist. Steuert NRW auf einen erheblichen Lehrermangel zu?

Weiterlesen
Gemeinsames Lernen
Leitlinien für Lehrkräfte im Gemeinsamen Lernen

Die GEW NRW hat die mangelnde Steuerung im Inklusionsprozess durch das MSW von Beginn an kritisiert. Jetzt liegen „Leitlinien für Lehrkräfte im Gemeinsamen Lernen“ vor. Veröffentlichung? Ungewiss.

Weiterlesen
Eltern und Schule
Gesamtschule Langerfeld: Hand in Hand Schule gestalten

Die Gesamtschule Langerfeld in Wuppertal bietet ihren Schüler*innen eine Menge: Arbeitsgemeinschaften, Ganztagsbetreuung, eine Bibliothek und vieles mehr. Ohne den Förderverein der Eltern undenkbar!

Weiterlesen
Eltern und Schule
Elternmitwirkung in NRW: Gutes besser machen

Eltern im Stuhlkreis, die Stühle zu klein für Erwachsene. Zerrbilder wie diese bestimmen leider viel zu oft die öffentliche Wahrnehmung der Elternmitwirkung in Schule. Eine genauere Betrachtung lohnt!

Weiterlesen
Eltern und Schule
Die neue Elternmacht: Druck von draußen

Eltern haben in den vergangenen Jahren die Schulpolitik in NRW geprägt wie nie zuvor. Ob der leidenschaftliche Elternprotest insgesamt ein Gewinn für die politische Kultur war, muss sich noch zeigen.

Weiterlesen
Eltern und Schule
Herausfordernde Eltern: Wie Lehrkräfte Gelassenheit lernen

Über alle Schulformen hinweg werden zunehmend Eltern als belastend empfunden. Wie können Lehrer*innen den Dialog mit Eltern gewinnbringend gestalten, Konflikte lösen und die eigene Rolle stärken?

Weiterlesen
junge GEW NRW
Junge Gewerkschafter*innen: Für uns geht es um Solidarität

Rike Müller von der jungen GEW NRW war in diesem Jahr zum ersten Mal dabei, als der Bundesgewerkschaftstag der GEW vom 6. bis 10. Mai 2017 in Freiburg tagte. Wie es war, erzählt sie im Interview.

Weiterlesen
Hauptschule
Schulen mit Teilstandorten: Konzeptlose Sparwut

Um Schließungen zu vermeiden, entstehen immer mehr Schulen mit Teilstandorten. Häufig betroffen sind Hauptschulen. Die nds sprach mit Henner Höcker über Ursachen und Auswirkungen des Abzweigwahns.

Weiterlesen
Erwachsenenbildung
DaZ/DaF-Lehrkräfte: Lehrkräfte in der Weiterbildung

Insgesamt ist die Situation der Beschäftigten in der Weiterbildung weit von den gewerkschaftlichen Forderungen entfernt. Daher entwickelten GEW-Kolleg*innen bei der Strategiekonferenz einen Fahrplan.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Promotionsverträge: Mindestens drei Jahre

Zwischen dem wissenschaftlichen Personalrat und der Personalverwaltung der Westfälischen Wilhelms-Universität ist ein öffentlicher Streit um die Ausgestaltung von Promotionsstellen entstanden.

Weiterlesen
Gewerkschaftstag
Prüfsteine für eine Gewerkschaft, die bewegt

Die junge GEW war stark auf dem 28. Gewerkschaftstag vertreten und hat sich aktiv eingebracht: Mit der Würfelaktion forderte sie alle Kandidat*innen auf, zu ihren Forderungen Stellung zu beziehen.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
GEW NRW fordert Priorität für Bildung

Die GEW NRW gratuliert der CDU mit ihrem Spitzenkandidaten Armin Laschet zum Wahlerfolg und bietet dem künftigen Ministerpräsidenten Kooperation bei der Umsetzung der bildungspolitischen Ziele an.

Weiterlesen
Gewerkschaftstag
NRW-Delegation gestaltet GEW-Ziele mit

Aus den Reihen der GEW NRW sind beim 28. Gewerkschaftstag Impulse und Anträge zu bildungs- und tarifpolitischen Zielen sowie zur Organisationsstruktur für die nächsten vier Jahre eingebracht worden.

Weiterlesen
junge GEW NRW
Junge GEW NRW fördert Mitmachgewerkschaft

Bei der Mitgliederversammlung der jungen GEW NRW tauschten sich erfahrene und neue Mitglieder über die GEW als Mitmachgewerkschaft aus. Zwei Workshops und Nachwahlen standen im Fokus.

Weiterlesen
Parteiencheck
Besoldung und Tarif

Landtagswahl 2017: A 13 Z für alle und eine deutlich bessere Bezahlung für Tarifbeschäftigte fordert die GEW NRW nicht erst jetzt zur Landtagswahl. Was sagen die Parteien zum Thema Entgelt?

Weiterlesen
Parteiencheck
Landesgesetz gegen Diskriminierung

Landtagswahl 2017: Unsere Gesellschaft ist noch weit davon entfernt, dass lesbische, bisexuelle, schwule, trans-, inter- und heterosexuelle Lebensweisen (LSBTI) als gleichberechtigt gelten.

Weiterlesen
Gewerkschaftstag
Junge GEW beim Gewerkschaftstag

Die junge GEW bringt sich aktiv beim Bundesgewerkschaftstag vom 6. bis 10. Mai 2017 in Freiburg ein. Ihre Themen sind unter anderem: Mitgestaltung, Vielfalt, Austausch und studentische Beschäftigte.

Weiterlesen
Tag der Arbeit
Wir sind viele, wir sind eins

Unter dem Motto „Wir sind viele. Wir sind eins.“ gingen am Tag der Arbeit 2017 in NRW rund 65.000 Menschen auf die Straße. Die GEW NRW nahm (Personal-)Bedarfe für schulische Inklusion in den Blick.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
Soziale Spaltung überwinden – mit Bildung

Die Vorsitzende der GEW NRW, Dorothea Schäfer, war Hauptrednerin bei der traditionellen Maikundgebung in Unna. Knapp zwei Wochen vor der Landtagswahl war die Bildungspolitik Kernthema ihrer Rede.

Weiterlesen
Inklusion
Viele Eisbällchen für gute Inklusion

Bei der Eisaktion der GEW NRW stellen Besucher*innen ihr persönliches Eis aus Zutaten für gute Inklusion zusammen. In Dülmen gingen etwa 100 individuelle Eiskreationen über die Theke.

Weiterlesen
Friedenspolitik
Gewerkschafter*innen trotzen Konflikten

Seitdem der Krieg im Osten der Ukraine ausgebrochen ist, herrscht Funkstille zwischen der GEW NRW und der Donezker Bildungsgewerkschaft. Nun haben sich die Gewerkschaften in Moskau getroffen.

Weiterlesen
Parteiencheck
Honorarkräfte in der Weiterbildung

Landtagswahl 2017: In NRW finden sich, anders als im Saarland oder in Schleswig-Holstein, in den Wahlprogrammen der Parteien Aussagen zu den Honorarkräften in der Erwachsenenbildung.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Hochschulen brauchen bessere Grundfinanzierung

Die Arbeitsbedingungen für viele Hochschulbeschäftigte sind immer noch prekär. Promovierende bekommen nur Jahresverträge, Dauerstellen fehlen, aber es sind auch Erfolge zu verzeichnen.

Weiterlesen
Migration & Flucht
NRW-Schulministerin unterstützt „Weltklasse“

Im Rahmen der Kampagne „Weltklasse! Bildung darf nicht warten“ legt Deutschland den Schwerpunkt auf Auswirkungen von Krisen, Konflikten und Naturkatastrophen auf Bildung.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
Kurswechsel: Mehr Geld für die Bildung!

Mit der Initiative „Bildung. Weiter denken!“ setzt sich die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft bundesweit für einen Kurswechsel in der Bildungspolitik und für mehr Geld für die Bildung ein.

Weiterlesen
Förderschule
Für gute Fördermöglichkeiten an allen Förderorten

Das 9. Schulrechtsänderungsgesetz durch die Landesregierung hat die Weichen für schulische Inklusion gestellt. Der Anteil der Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf ist nicht zurückgegangen.

Weiterlesen
Digitalisierung
Digitalisierung: Goldene Zeiten? Kritische Seiten!

Digitalisierung an Hochschulen betrifft komplexe Vorgänge in Lehre, Forschung und Verwaltung. Hochschulen stehen vor der Aufgabe, dass das Personal nicht überfordert zurückbleibt.

Weiterlesen
TV EntgO-L
TV EntgO-L: Durchblick im Tarifdschungel

Ab wann gilt der TV EntgO-L für die GEW und wie sieht die Gehaltssteigerung aus? Der TV EntgO-L in der Fassung des Änderungstarifvertrags Nr. 1 wurde von der GEW zum 1. März 2017 abgeschlossen.

Weiterlesen
Inklusion
Inklusion: Vom Ideal noch weit entfernt

Der Fachbeirat inklusive schulische Bildung hat sich in den vergangenen drei Jahren intensiv mit der schulischen Inklusion beschäftigt. Jetzt hat er Empfehlungen für gelingende Inklusion vorgelegt.

Weiterlesen
Parteiencheck
Studium und Studienfinanzierung

Seit 2014 gibt es in Deutschland keine Studiengebüren mehr, in NRW seit 2011. Zuletzt haben die Gebührenpläne der grün-schwarzen Landesregierung in Baden-Württemberg die Diskussion neu entfacht.

Weiterlesen
Parteiencheck
Digitalisierung im Bildungssektor

Digitalisierung gehört zu den zentralen Wahlkampfthemen aller Parteien. Unumstritten ist es, dass digitale Bildung in Schule, Hochschule und Erwachsenenbildung gestärkt werden muss.

Weiterlesen
Landtagswahl
Wählt eine Politik der Gerechtigkeit und Toleranz!

Nordrhein-Westfalen wählt einen neuen Landtag. Überproportional häufig wählten Gewerkschaftsmitglieder die AfD – viele wollten den etablierten Parteien einen Denkzettel verpassen.

Weiterlesen
Parteiencheck
Bildungsausgaben und Stellen

Wer bessere Bildung will, muss in Bildung investieren. Wer beurteilen will, ob die Parteien es ernst meinen in der Schul- und Bildungspolitik, muss prüfen, was sie zu Bildungsausgaben sagen.

Weiterlesen
Parteiencheck
Frühkindliche Bildung und Kita

Die Landesregierung hat angekündigt, dass sie bei einer Wiederwahl ein neues Kita-Gesetz auf den Weg bringen wird. Es soll das von der GEW vielfach kritisierte Kinderbildungsgesetz (KiBiz) ablösen.

Weiterlesen
Gerechtigkeit
Gerechtigkeit: Der Totschlagbegriff

Wer für Gerechtigkeit ist, steht ohne Zweifel auf der richtigen Seite. Oder? Was bedeutet Gerechtigkeit? Und warum liegt sie so im Trend? Ein Diskussionsbeitrag von Alexander Grau. 

Weiterlesen
Gerechtigkeit
Geschlechtergerechtigkeit: Zurück in die Zukunft

Sexistische Positionen scheinen politikfähig zu werden. Auch die populistischen Parteien besetzen die Themen Feminismus und Geschlechtergerechtigkeit. Was verbirgt sich hinter ihren Forderungen?

Weiterlesen
Gerechtigkeit
Generationengerechtigkeit: Heute schon an morgen denken

In der Demokratie dreht sich alles um das Hier und Jetzt. Politik wird für heutige Wähler*innen gemacht. Doch was ist mit denen, die heute noch nicht wählen dürfen? Ein Plädoyer für einen Sozialstaat.

Weiterlesen
Gerechtigkeit
Soziale Gerechtigkeit: Keine Wahl?

Armutsquartiere zeichnen sich durch Wahlbeteiligung aus. Häufig ist über die Hälfte der Stadtteilbewohner*innen nicht wahlberechtigt, nämlich Minderjährige und nicht-deutsche Staatsbürger*innen.

Weiterlesen
Schulaufsicht
Reform der Schulaufsicht: Wer hat den Hut auf?

Was soll sie tun, die Schulaufsicht? Das steht im Schulgesetz: Gewährleistung der Entwicklung und Sicherung der Qualität schulischer Arbeit sowie der Vergleichbarkeit der Abschlüsse.

Weiterlesen
Gerechtigkeit
Gerechtigkeit: Und ihr so?

Gleiches Recht für alle? Trotzdem geht es auch unter Freund*innen, in der Familie, im Job und in der Schule nicht immer gerecht zu. Was ist eigentlich (Un-)Gerechtigkeit? 

Weiterlesen
Antidiskriminierung
Geflüchtete in Dortmund: Schaffen wir das?

Dortmund gehörte 2015 zu den zentralen Schauplätzen der „Willkommenskultur“. Tausende Menschen aus Krisengebieten der Welt erlebten hier ihr Ankommen im Westen. Wie sieht es ein Jahr danach aus?

Weiterlesen
Parteiencheck
Schulstruktur und Schulentwicklung

Landtagswahl 2017: Eine Regierung ohne SPD, CDU oder die GRÜNEN ist in der Legislaturperiode von 2017 bis 2022 nicht denkbar. Die Unterschiede in den Programmen sind groß – trotz Schulkonsens.

Weiterlesen
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Ist Ferienzeit gleich Arbeitszeit?

Zwölf Wochen Schulferien im Jahr. Das heißt, zwölf Wochen Urlaub – herrlich! Lehrer*in müsste man sein. Was ist dran an den ewigen Vorurteilen? Zwei junge Kolleg*innen berichten.

Weiterlesen
Inklusion
Ist Hamburg ein Vorbild für Inklusion?

Auf der Suche nach Erfolg versprechenden Beispielen einer inklusiven Schulentwicklung in der Sekundarstufe I machte sich die Kommission Inklusion der GEW NRW auf den Weg nach Hamburg.

Weiterlesen
Jugendhilfe & Sozialarbeit
Wie viel darf Bildung kosten? Ein Rechenbeispiel.

Wie teuer ist es, Kinderrechte umzusetzen, Armut zu bekämpfen und in Bildung zu investieren? Und was passiert, wenn wir genau das nicht tun? Antworten lieferte der Jugendhilfekongress der GEW.

Weiterlesen
Beamt*innenrecht
Landtag verbessert die Besoldung in NRW – gut so!

Sowohl die Übertragung des Tarifergebnisses als auch die strukturellen Verbesserungen für Schuleiter*innen sowie Fach- und Werkstattlehrer*innen haben nun Gesetzeskraft in NRW.

Weiterlesen
Abitur
Abi-Mottowoche kreativ begleiten

Die Mottowoche ist die letzte Schulwoche der Abiturient*innen. Jüngst ist sie verhaltensauffällig geworden. Aber war das nicht schon immer so? Ein Beratungslehrer erinnert.

Weiterlesen
Bildungsgerechtigkeit
Bedarf der Einzelschulen bleibt auf der Strecke

Der Sozialindex bezieht sich bislang nicht auf Einzelschulen und berücksichtigt nicht alle Schulformen. Deshalb stellt die GEW NRW einen schulscharfen Sozialindex vor. Pünktlich zur Landtagswahl.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
GEW NRW stellt Studie zum Sozialindex vor

Die Studie „Ungleiches ungleich behandeln“ liefert die Grundlage für eine fachpolitische Diskussion über Bildungsgerechtigkeit. Die GEW NRW fordert die Einführung eines schulbezogenen Sozialindexes.

Weiterlesen
Frauenpolitik
Arbeitszeit und Freizeit in der richtigen Balance?

Zeit war das zentrale Thema der Landesfrauenkonferenz 2017: Wie hoch ist die Belastung von Lehrkräften? Bleibt noch Zeit für Privatleben und Ehrenamt? Die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache.

Weiterlesen
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Gute Vertretungsreserve ist lange überfällig

Der Krankenstand der Lehrkräfte wurde im Kalenderjahr 2016 erstmals elektronisch erhoben. Nun müssen zusätzliche Investitionen zur Gesunderhaltung der Lehrer*innen folgen, meint die GEW NRW.

Weiterlesen
G8/G9
Ablehnung von G8 bröckelt bei den Eltern

Das sogenannte „Abitur im eigenen Takt“ erhält in Nordrhein-­Westfalen eine ebenso hohe Zustimmung bei den Eltern wie die Rückkehr zu G9.

Weiterlesen
Sexuelle Vielfalt
Sexualität – ein Tabuthema im Unterricht?

Sexualerziehung und Aufklärungsarbeit waren an einigen Schulen am Niederrhein nicht gern gesehen. Um Interesse für das Thema zu wecken, erzählen Betroffene von HIV und AIDS.

Weiterlesen
Antirassismus
Richtiger Umgang mit Radikalisierung an Schulen

Expert*innen aus aller Welt beschäftigten sich zwei Tage lang mit dem Thema „Radikalisierung an Schulen“. Ziel ist es, Schulen Konzepte an die Hand zu geben zum Umgang mit gefährdeten Jugendlichen.

Weiterlesen
Bildungsfinanzierung
Sozialindex-Studie der GEW NRW: Ungleiches ungleich behandeln

Haben Kinder aus sozial schwachen Verhältnissen die gleichen Chancen im Bildungssystem, wie Kinder aus besseren Verhältnissen? Eine Studie der GEW NRW zeigt, welche Rolle Standortfaktoren spielen.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
SHK-Räte: Blick für Rechte der Beschäftigten schärfen

Aus gewerkschaftlicher Sicht sind Vertreter*innen für die Belange der studentischen Beschäftigten ein Fortschritt. Die Verwaltung der Hochschule ist gegenüber den SHK-Räten, zur Auskunft verpflichtet.

Weiterlesen
Berufskolleg
Kooperatives Lernen: (Lern-)Räume schaffen

Sie wollen in modernen Unterrichtsformen kommunikativ und kooperativ unterrichten, doch die Tischordnung im Klassenraum ist ungeeignet? Wir zeigen Ihnen sechs alternative Formen der Raumorganisation.

Weiterlesen
JA 13
JA 13 Z: Im Musterverfahren ist Geduld gefragt

Die Ausbildung für Lehrer*innen aller Schulformen wurde durch Bachelor- & Masterstudiengänge vereinheitlicht. Die Besoldung hinkt der Ausbildungsrealität hinterher.

Weiterlesen
Studium
Start in den Lehrberuf: Doppelt qualifiziert für Inklusion

Marcjanna Pulst ist Lehrerin – und zwar eine mit Weitsicht, denn schon beim Einstieg in die Ausbildung hat sie Inklusion mitgedacht und Studium und Referendariat entsprechend ausgerichtet.

Weiterlesen
Landtagswahl
Landtagswahl 2017: Mehr Gute Arbeit in NRW

Die gute Nachricht ist: 250.000 Menschen zusätzlich konnten in NRW eine sozialversicherte Beschäftigung finden und sind damit in der Lage, künftig ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Weiterlesen
Landtagswahl
Bildungsfinanzierung: Alles ist relativ

Alle Parteien bekennen sich im Landtagswahlkampf zur Priorität für Bildung. Bildungsausgaben seien deutlich gestiegen, tausende von Stellen gesichert und der Schuletat um 25 Prozent gestiegen.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Gute Arbeit an der Hochschule: In den Köpfen hat sich viel verändert

Wie macht sich der Rahmenkodex „Gute Beschäftigungsbedingungen für das Hochschulpersonal“ vor Ort bemerkbar? Ist er Motor auf dem Weg zu Guter Arbeit? - Dr. Detlef Berntzen, die Umsetzung vor Ort.

Weiterlesen
Erwachsenenbildung
Erwachsenenbildung: Integration ist mehr als der Deutschkurs

Rund 70 Prozent der Geflüchteten kommen als Erwachsene in unser Bildungssystem. Für sie ist die Erwachsenenbildung die Anlaufstelle für den Zugang zu Teilhabe. Es geht um mehr als nur den Deutschkurs.

Weiterlesen
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Arbeitszeit: GEW NRW fordert weniger Unterrichtsverpflichtung

Ständige Überbelastung, zu wenig Zeit für die Vorbereitung des Unterrichts oder Gespräche mit Eltern und Schüler*innen, neue Aufgaben durch– so sieht der Alltag für viele Lehrkräfte aus.

Weiterlesen
Lehrer*innenbildung
Start ins Referendariat: Jetzt gehts ans Eingemachte

Nachdem das Studium gemeistert ist, müssen auf dem Weg ins Referendariat noch ein paar bürokratische Hürden genommen werden. Um den Übergang zu erleichtern, kommt hier Teil zwei einiger Fragen.

Weiterlesen
Gender Mainstreaming
Gender Time Gap: Weniger ist nicht immer mehr

Am 18. März 2017 war Equal Pay Day, der internationale Aktionstag für Entgeltgleichheit zwischen Männern und Frauen. Doch nicht nur das Verhältnis in Gehaltsfragen ist in einer Schieflage.

Weiterlesen
Antidiskriminierung
Handeln für Menschenrechte

Die eigenen Rechte kennen und sich für die Rechte anderer einsetzen –Ziele von Menschenrechtsbildung im Unterricht. Wie das Thema Schüler*innen bestärken und begeistern kann, erklärt Jehan Abushihab.

Weiterlesen
Gleichstellung
Equal Pay Day: Gleiche Arbeit – gleiches Geld!

Noch immer klafft eine Einkommenslücke zwischen den Geschlechtern: der Gender Pay Gap. Grundsätzlich sind Berufe, die vorwiegend von Frauen ausgeübt werden, schlechter bezahlt.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
Diskriminierung in der Bezahlung abschaffen

„Gleiches Geld für gleichwertige Arbeit!“ – so lautet die Forderung zum Jubiläum: Am 18. März macht der Equal Pay Day zum zehnten Mal auf die differenten Gehälter von Frauen und Männern aufmerksam.

Weiterlesen
Bochumer Kongress
Besser verstehen durch Visualisierung

Wenn Schüler*innen Gelerntes visualisieren, begreifen sie die einzelnen Zusammenhänge besser. Davon ist Autor Ludger Brüning überzeugt. Beim Bochumer Kongress stellte er die Methode vor.

Weiterlesen
Gewerkschaft
Zur Bezahlung von Gewerkschafter*innen in der GEW NRW

In den vergangenen Wochen wurde in den Medien über womöglich rechtlich zu beanstandende Regelungen zur Bezahlung eines Gewerkschaftsvorsitzenden berichtet. Die GEW NRW erläutert ihre Regelungen.

Weiterlesen
Gender Mainstreaming
Wirtschaftliche Unabhängigkeit von Frauen

Nicht nur jährlich zum Internationalen Frauentag stellen Gewerkschafterinnen die Frage „Was verdient die Frau?”. Der DGB nimmt Wunsch und Realität mit dem gleichnamigen Projekt unter die Lupe.

Weiterlesen
Bochumer Kongress 2017
Digitale Bildung und eine starke Gesellschaft

Bochumer Kongress – Runde zwei: Zentrale Herausforderung der Schulen wird in den nächsten Jahren die digitale Bildung sein. Zentrale Herausforderung der Gesellschaft ein interkulturelles Miteinander.

Weiterlesen
Bochumer Kongress 2017
Bochumer Kongress im Zeichen der Landtagswahl

Über 500 Teilnehmer*innen sowie Gäste aus Politik und Wissenschaft starteten am 3. März 2017 in bildungspolitische Diskussionen und Foren. Die bevorstehende Landtagswahl bestimmte die Themen.

Weiterlesen
JA 13
GEW NRW übergibt rund 14.000 Unterschriften

Auf Initiative der GEW Köln wurden bisher knapp 14.000 Unterschriften gesammelt. Die Petition fordert: Gleiches Gehalt für alle Lehrer*innen. Das Paket erhielt die Politik jetzt als Hausaufgabe.

Weiterlesen
Pressemitteilung 2017
Bochumer Memorandum an Hannelore Kraft übergeben

Mit dem Bochumer Memorandum hat die GEW NRW vor gut zwölf Jahren eine Debatte über bessere Bildung angestoßen. Auf dem Bochumer Kongress wurde Ministerpräsidentin Hannelore Kraft die Bilanz übergeben.

Weiterlesen
Beamt*innenrecht
Besoldung in NRW steigt 2017 und 2018

Die Gewerkschaften haben sich mit der Landesregierung über die Übertragung des Tarifergebnisses 2017 verständigt.

Weiterlesen
Schule
Gegen Bespitzelung in den Schulen

Mit Sorge nimmt die GEW NRW Berichte von Mitgliedern über Anweisungen der türkischen Konsulate zur Bespitzelung von Kolleg*innen zur Kenntnis.

Weiterlesen
Landespolitik
Berufsverbote in NRW: „Es ist höchste Zeit!“

Vertreter*innen aus Politik und Gewerkschaft sowie vom Berufsverbot in den 1970er Jahren Betroffene kamen zur Ausstellungseröffnung nach Oberhausen: Das Ausmaß des Radikalenerlasses wird dort...

Weiterlesen
Karneval an Schulen
Jecke Zeit: Karneval an Schulen in NRW

Eine Kölner Grundschule bereitet sich auf den großen Veedelszug vor – es wird genäht, gemalt und gebastelt. Ein Duisburger Gymnasium organisiert an Altweiber einen Projekttag gegen Alkoholmissbrauch.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
Gutes Tarifergebnis zeit- und wirkungsgleich übertragen

Nach dem Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst der Länder am Freitagabend pocht die GEW NRW auf eine zeit- und wirkungsgleiche Übertragung für die Beamt*innen und Versorgungsempfänger*innen.

Weiterlesen
Tarifrunde 2017
GEW unterzeichnet Eingruppierungsvertrag

Um die Erfahrungsstufe 6 für die Entgeltgruppen 9 bis 15 im Tarifvertrag durchzusetzen, unterschreibt die GEW den 2015 abgelehnten Eingruppierungstarifvertrag.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
Tarifrunde: Vertretbares Ergebnis nach hartem Ringen

Arbeitgeber und Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes haben eine Einigung mit einem aus Sicht der GEW vertretbaren Ergebnis in der Tarifrunde 2017 erzielt.

Weiterlesen
Migration & Flucht
Schule und Gewerkschaft in der Türkei

Sakine Esen Yılmaz war Türkisch-Lehrerin und Generalsekretärin der türkischen Lehrergewerkschaft Eğitim Sen. Doch als die Lage in der Türkei sich weiter zuspitzte, musste sie aus ihrer Heimat fliehen.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
Einladung zum Bochumer Kongress 2017

Mehr Chancengleichheit, Digitalisierung, gelingende Inklusion und Integration – ein kleiner, aber zentraler Ausschnitt der Themen, die der Bochumer Kongress am 3. und 4. März 2017 zu bieten hat.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
Grüne Pläne für den Ganztag

Die GEW NRW sieht im flächendeckenden Ausbau und in der qualitativen Weiterentwicklung von Ganztagsschulen die beste Chance, den Zusammenhang zwischen sozialer Herkunft und Bildungserfolg...

Weiterlesen
Antirassismus
GEW NRW fördert Antirassismusarbeit

Das erfolgreiche Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ wird bis 2020 fortgeführt und ausgeweitet. Am 13. Februar 2017 beschlossen die NRW-Partner*innen eine gemeinsame Vereinbarung.

Weiterlesen
Hochschulinformationsbüros
Gibt‘s für ein Pferd eigentlich einen Sozialpunkt?

Nach dem Studium ist vor dem Referendariat! Die zweite Phase der Ausbildung stellt die Absolvent*innen vor ganz neue Herausforderungen. Ein paar Fragen werden in dieser Ausgabe zusammengetragen.

Weiterlesen
Frühkindliche Bildung
Kitaqualität bleibt auf der Strecke

Die Zahl der Kitaplätze hat sich in den vergangenen Jahren vervielfacht. Damit die pädagogische Qualität nicht darunter leidet, fordert die GEW verbindliche Standards – auch für NRW.

Weiterlesen
Digitalisierung
Lehren und Lernen an der Uni 4.0

Das Thema Digitalisierung ist allgegenwärtig – Computer, Smartphones und Online-Lösungen sind aus dem Alltag nicht wegzudenken. Diese „schöne neue“ Welt spiegelt sich auch in den Hörsälen NRWs wider.

Weiterlesen
Landtagswahl
Volksbegehren für G9

In den Rathäusern der Kommunen in Nordrhein-Westfalen liegen seit Anfang Februar 2017 die Listen zur Unterschrift für das von der Elterninitiative „G9-jetzt! in NRW” initiierte Volksbegehren aus.

Weiterlesen
Antidiskriminierung
Gelebte Vielfalt und Integration

85 Prozent der Schüler*innen der Hufelandschule haben einen Migrationshintergrund. Es gibt Vorurteile gegen die Schule, dennoch bereichert das kulturelle Miteinander jedes Kind und auch die Eltern.

Weiterlesen
Bochumer Kongress
Bochumer Kongress und Bochumer Memorandum

Zehn Jahre nachdem die GEW NRW das Bochumer Memorandum angestoßen hat, gilt es, ein Fazit zu ziehen. Konnte das Memorandum zu einer positiven Entwicklung der Bildungspolitik beitragen?

Weiterlesen
Landtagswahl
Landtagswahl 2017: Verantwortung tragen

Die Schulpolitik der rot-grünen Landesregierung war – anders als die ihrer Vorgänger – geprägt von Konsenssuche und Ermöglichungsstrategien. Doch es zeigte sich: Das hat Grenzen.

Weiterlesen
Antidiskriminierung
Kein Platz für Rassismus

Das Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ wird weitere vier Jahre vom Schulministerium unterstützt.Es ist bundesweit das größte Netzwerk von Schüler*innen gegen Diskriminierung.

Weiterlesen
junge GEW NRW
Schulung für SHK-Vertreter*innen

17.03.2017 – Die GEW NRW unterstützt die Arbeit der SHK-Vertreter*innen und bietet eine Schulung zum Thema Arbeitsrecht für studentische Beschäftigte sowie Rechte und Pflichten als SHK Rat an.

Weiterlesen
Tarifrunde 2017
Pasch sechs: Lautstarker Protest vor dem Landtag

2.000 tarifbeschäftigte Mitglieder der GEW NRW sorgten mit dafür, dass insgesamt rund 7.000 Kolleg*innen in der Landeshauptstadt ein deutliches Zeichen beim landesweiten Warnstreik setzten.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
7.000 Tarifbeschäftigte in NRW im Ausstand

Rund 7.000 Tarifbeschäftigte folgten dem Streikaufruf der DGB-Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes zu einem landesweiten Warnstreik am heutigen Donnerstag, 9. Februar 2017, in der Landeshauptstadt...

Weiterlesen
Offene Ganztagsschule
Offene Ganztagsschule braucht Grundsanierung

Für Offene Ganztagsschulen (OGS) sind viele Regeln und Vorgaben unklar. Der größte Knackpunkt ist das Verhältnis von Anspruch und Wirklichkeit. Darüber diskutierten Expert*innen in Düsseldorf.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
9. Februar: Gemeinsamer Warnstreik in NRW

Die GEW NRW ruft ihre Mitglieder – gemeinsam mit den DGB-Gewerkschaften ver.di und GdP sowie dem dbb – für den kommenden Donnerstag zu einem erneuten landesweiten Warnstreik auf.

Weiterlesen
Tarifrunde 2017
Landesweite Streiks erhöhen den Druck

Lehrer*innen, Schulsozialarbeiter*innen, pädagogische Fachkräfte und Hochschulbeschäftigte erhöhen den Druck in den laufenden Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst. Die Warnstreiks in Bildern.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
Über 2.000 Tarifbeschäftigte im Warnstreik

Nach dem ergebnislosen Verlauf der zweiten Verhandlungsrunde hat die GEW NRW zum Warnstreik aufgerufen. Über 2.000 Tarifbeschäftigte nahmen an den Streikkundgebungen und Protestaktionen teil.

Weiterlesen
Tarifrunde 2017
Regeln und Rechte für den Warnstreik

Mit einer Schulmail hat die GEW NRW den Schulleiter*innen den Warnstreik am 1. Februar 2017 angekündigt. Regeln schützen Beschäftigte, die ihr Streikrecht wahrnehmen.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
Kein Ergebnis in der zweiten Verhandlungsrunde

Nach ergebnislosem Verlauf der zweiten Verhandlungsrunde mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder ruft die GEW ihre tarifbeschäftigten Mitglieder für den 1. Februar 2017 zu einem Warnstreik auf.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
Tarifrunde 2017 nimmt in NRW Fahrt auf

Die GEW NRW ist solidarisch mit den Kolleg*innen von ver.di, die sich heute an betrieblichen Aktionen im öffentlichen Dienst beteiligen. Warnstreiks am 1. Februar 2017 sind wahrscheinlich.

Weiterlesen
Landtagswahl
Wahlkampfthema Bildung

„Schule NRW: Ein Jahr vor der Wahl“ – unter diesem Motto hatte das Bündnis „Länger gemeinsam lernen NRW“ ins Pädagogische Institut der Evangelischen Kirche von Westfalen nach Villigst eingeladen.

Weiterlesen
Bochumer Kongress 2017
Kooperation ist das Fundament

Das Bochumer Memorandum beschreibt die Schaffung einer Gestaltungs- und Steuerungsstruktur als einen von zehn Zielbereichen mit einemFokus auf dezentralen Steuerungsfragen.

Weiterlesen
Landtagswahl
Sie werden sich schon einigen

Die Empfehlungen des Runden Tisches zu G8/G9 an die Landespolitik in NRW stammen vom 3. November 2014. Zweieinhalb Jahre vor der Landtagswahl schien das Thema abgeräumt, nun wird neu justiert.

Weiterlesen
Bochumer Kongress 2017
Wie Inklusion gelingen kann

Prof. Dr. Matthias von Saldern zeigt beim Bochumer Kongress, welche Gelingensbedingungen für Inklusion notwendig sind. Er ist Erziehungswissenschaftler und war bis 2014 Professor für Schulpädagogik.

Weiterlesen
Tarifrunde 2017
GEW NRW zeigt Flagge zur Länder-Tarifrunde

Zum Auftakt der Länder-Tarifrunde 2017 am 18. Januar 2017 in Berlin versammelten sich am selben Tag etwa 150 Kolleg*innen aus dem Bildungssektor in Düsseldorf.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
Auftakt der Tarifrunde im öffentlichen Dienst

Den Verhandlungsauftakt am 18. Januar 2017 in Berlin will die GEW NRW mit Aktionen der Beschäftigten begleiten und hat für den Nachmittag in Düsseldorf eine Demonstration geplant.

Weiterlesen
Gymnasium
Volksbegehren „G9-jetzt!“: Der falsche Weg!

In diesen Tagen startet das Volksbegehren der Initiative „G9-jetzt!“. Die GEW NRW lehnt den vorgelegten Gesetzentwurf ab.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
GEW NRW geht mit 48.500 Mitgliedern ins neue Jahr

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft in NRW verzeichnet zum Jahresbeginn 48.514 Mitglieder und ist damit – trotz Stagnation im Zuwachs – die mit Abstand größte Bildungsgewerkschaft in NRW.

Weiterlesen
Schülerfilmfestival NRW
17. Schülerfilmfestival NRW in Marl

Seit Jahren engagiert sich die GEW NRW in der Förderung des Schülerfilmfestivals NRW. Am 2. und 3. Dezember 2016 tagte die Jury zum 17. Mal, um aus aus 17 Teilnehmer*innen die Sieger*innen zu küren.

Weiterlesen
Tarifrunde 2017
Mitmachen bei der Tarifaktion im Januar

Am 18. Januar beginnen die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst. Die GEW NRW ruft tarifbeschäftigte Mitglieder und ihre beamteten Kolleg*innen zur Aktion am 18. Januar in Düsseldorf auf.

Weiterlesen
Zum Jahreswechsel 2016/2017
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Mitgliedern und wünschen eine schöne Weihnachtszeit sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr. Die GEW NRW blickt zurück und schaut voraus auf ereignisreiche Zeiten.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
„Schule in der digitalen Welt“ zeitgemäß gestalten

Die GEW NRW begrüßt das Programm „Schule in der digitalen Welt“ zur Vermittlung von digitalen Schlüsselkompetenzen in Schule und Unterricht. Bessere Ausstattung und Fortbildung sind erforderlich.

Weiterlesen
Tarifrunde 2017
Forderungen zur Tarifrunde liegen auf dem Tisch

Die Gewerkschaften gehen mit einem Forderungspaket, das ein Gesamtvolumen von sechs Prozent hat, in die anstehenden Verhandlungen der Tarifrunde 2017 für die Beschäftigten der Länder.

Weiterlesen
Schulrecht
Unterrichtsausfall – auch über Mehrarbeit reden!

Das rollierende Verfahren zur Erhebung des Unterrichtsausfalls könnte den politischen Streit um dessen Höhe beenden, meint die GEW NRW. Gleichzeitig fordert sie, Mehrarbeit an Schulen zu erfassen.

Weiterlesen
Beamt*innenrecht
Beamt*innen aufgepasst: Neufestsetzung der Erfahrungsstufe?

Der Gesetzgeber hat ermöglicht, die Erfahrungsstufe auf Antrag (neu) festsetzen zu lassen. Das kann für einige vor dem 1. Juni 2013 eingestellten Beamt*innen günstiger sein. Die GEW NRW informiert.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Grundschulen stärken, Lehrkräfte entlasten

Die GEW NRW sieht immensen Handlungsbedarf, um die Rahmenbedingungen für die Grundschulen zu verbessern – trotz vielerlei Bemühungen der Landesregierung, diese Schulform zu unterstützen.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
GEW NRW zu PISA 2015: In Deutschland nichts Neues

Die GEW NRW fordert einen Paradigmenwechsel bei der Schulleistungsstudie PISA und hält eine Abkehr von der bisherigen Untersuchungspraxis exemplarischer Messungen der Leistungen für notwendig.

Weiterlesen
JA 13 – Besoldung in NRW
Lautstark für eine gerechte Bezahlung

Grundschullehrer*innen verdienen mehr! Unter diesem Motto machten sich über 400 Lehrkräfte mit Aktionen für eine faire Bezahlung stark und forderten Wertschätzung für ihre anspruchsvolle Arbeit.

Weiterlesen
Landtagswahl
Lindners Mondfahrt

Die SPD überschreibt ihr Bildungsprogramm „Gute Schule. Beste Bildung.“ und knüpft damit an die Titel der bildungspolitischen Programme für die Landtagswahlen 2010 und 2012 an.

Weiterlesen
JA 13
Duisburger Grundschulen fordern Soforthilfe

Bis zum Sommer 2015 gab es das Problem für Duisburger Grundschulen nur bei der Suche nach Sonderpädagog*innen. Seit knapp über einem Jahr werden jedoch auch Grundschullehrkräfte vergeblich gesucht.

Weiterlesen
Bochumer Kongress 2017
(Bildungs-)Reichtum umverteilen

Soziale Benachteiligung wirkt sich negativ auf die Bildungsbeteiligung aus: So finden beispielsweise Kinder aus einkommensschwachen Familien schlechter Zugang zu Bildung.

Weiterlesen
Tarifrunde 2017
Im Fokus steht die Mobilisierung

Die Vorbereitungen zur Tarifrunde der Länder 2017 laufen auf Hochtouren, die Forderungsdiskussion innerhalb der GEW hat begonnen. Die nds hat dazu mit Andreas Gehrkegesprochen.

Weiterlesen
Bochumer Kongress 2017
Lobbyismus an Schulen

Prof. Dr. Tim Engartner zeigt beim Bochumer Kongress 2017, wie Unternehmen Einfluss auf den Bildungssektor nehmen und um Schüler*innen buhlen, zum Beispiel mit kostenlosen Unterrichtsmaterialien.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
JA 13: Aktionen für eine faire Besoldung in NRW

Am 23. und 24. November 2016 finden am Sitz aller fünf Bezirksregierungen in NRW Aktionen engagierter Lehrkräfte statt unter dem Motto „JA 13 – weil Grundschullehrer*innen es verdienen“.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Tarifkonferenz zur Ländertarifrunde 2017

Rund 200 tarifbeschäftigte Lehrkräfte, sozialpädagogische Fachkräfte und Hochschulbeschäftigte diskutieren die Themen der GEW NRW für die Ländertarifrunde 2017.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
GEW-Kampagne für eine faire Besoldung

„Kleine Kinder – kleines Geld, große Kinder – großes Geld“, nach diesem ungeschriebenen Gesetz werden Lehrer*innen in Deutschland bezahlt. Damit soll jetzt Schluss sein.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Woche des Respekts: Mehr Wertschätzung!

Die GEW NRW begrüßt die von der Landesregierung initiierte „Woche des Respekts“. Zahlreiche Schulen sind mit ihren Projekten, Aktionen und Diskussionen involviert.

Weiterlesen
JA 13 – Besoldung in NRW
Grundschullehrer*innen machen mobil: JA 13 auch in NRW!

Die GEW NRW beteiligt sich mit Aktionen in Arnsberg, Detmold, Düsseldorf, Köln und Münster an der bundesweiten Kampagne „JA 13! – weil Grundschullehrer*innen es verdienen“.

Weiterlesen
Praxissemester
Zusatzvereinbarung zum Praxissemester

Trotz insgesamt „sehr positiver“ Einschätzung durch die Studierenden wird beim Praxissemester im Masterstudium nachgebessert.

Weiterlesen
Praxissemester
Evaluation des Praxissemesters

Das Praxissemester hat sich bewährt und wird von Lehramtsstudierenden „sehr positiv“ eingeschätzt. Zu diesem Fazit kommt ein vom Schulministerium in Auftrag gegebener Evaluationsbericht.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Mehr Geld für Grund- und Hauptschulleiter*innen

Die GEW NRW begrüßt die Entscheidung der Landesregierung, die Besoldung von Schulleitungen um eine Stufe zu erhöhen. Die Bildungsgewerkschaft setzt sich seit Jahren für eine höhere Bezahlung ein.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
CDU: Schulen sollen über G8/G9 entscheiden

Die GEW NRW wertet das von der CDU vorgestellte Schulkonzept als realitätsfern und den Zeitplan zur Umstellung als abenteuerlich und warnt davor, die Entscheidung zu G8/G9 den Schulen zu überlassen.

Weiterlesen
Landtagswahl
Wahlkampfthema Schulzeitverkürzung

Die Abkopplung der Sekundarstufe I des Gymnasiums von anderen Schulformen und der fehlende mittlere Schulabschluss bei der Versetzung in die gymnasiale Oberstufe bleiben die Hauptprobleme von G8.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Reform der Schulzeitverkürzung

Die GEW NRW fühlt sich in ihrer Kritik an der Schulzeitverkürzung am Gymnasium bestätigt und fordert im anstehenden Landtagswahlkampf eine breite und im Ergebnis offene schulpolitische Debatte.

Weiterlesen
Tarifrunde 2017
Gemeinsam mehr erreichen – für eine bessere Bezahlung!

Im Januar 2017 starten die Verhandlungen für prozentuale Erhöhungen der Entgelttabelle im TV-L. Für die GEW NRW ist die Eingruppierung der tarifbeschäftigten Lehrkräfte noch lange nicht vom Tisch.

Weiterlesen
JA 13
Grundschullehrer*innen machen mobil

Das Motto „Kleine Kinder, kleines Gehalt. Große Kinder, großes Gehalt.“ hat sich überlebt. Grundschullehrer*innen werden dennoch nur nach A 12 besoldet, anders als ihre Kolleg*innen in der SEK II.

Weiterlesen
Bochumer Kongress 2017
Alltagsintegrierte Sprachbildung

Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Renate Zimmer stellt das Konzept der alltagsintegrierten Sprachbildung sowie geeignete Beobachtungs- und Dokumentationsverfahren für Kitas vor.

Weiterlesen
Migration & Flucht
Klare Kante für Demokratie

Die Versuche der etablierten Parteien, die AfD zu stoppen, sind gescheitert. Was bleibt also noch?

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
GRÜNE wollen Grundschullehrer*innen besser bezahlen

Aus Sicht der GEW NRW sind die Aussagen zur Besoldung der Lehrer*innen im Programmentwurf für die Landtagswahl zielführend.

Weiterlesen
Beamt*innenrecht
A 13 Z für alle: GEW NRW beschreitet Rechtsweg

Die NRW-Besoldung ist in Teilen verfassungswidrig. Gleichwertig ausgebildete Lehrer*innen werden ungleich bezahlt.

Weiterlesen
Integration
GEW unterstützt die Kampagne „Schule für alle“

Die GEW unterstützt die Kampagne „Schule für alle – Das Recht auf Bildung kennt keine Ausnahme“.

Weiterlesen
Bildungsfinanzierung
Gute Schule 2020: Land NRW erleichtert Schulsanierung

Mit einem Gesamtvolumen von 2 Mrd. Euro in vier Jahren legt die NRW Bank ein Förderprogramm auf, um den Schulträgern die Schulsanierung zu erleichtern.

Weiterlesen
Offener Ganztag
Offener Ganztag: Standards statt Flickenteppich

Die GEW NRW teilt die Ergebnisse der WDR-Umfrage unter Schulleitungen zur Offenen Ganztagsschule und fordert Konsequenzen.

Weiterlesen
Handreichung
Medikamentengabe in Schulen

Asthmaspray, Ritalin, Mittel bei Allergien oder der Test des Zuckerwertes bei Diabetes – die Liste der Medikamente, mit denen Schüler*innen auch im Laufe des Schulbesuchs versorgt werden, ist lang.

Weiterlesen
Bildungsfinanzierung
GEW-Initiative „Bildung. Weiter denken!“ gestartet

Die GEW startet bundesweit die Initiative „Bildung. Weiter denken!“ In NRW wird sie der Rahmen sein, im Landtagswahlkampf 2017 über die richtigen Weichenstellungen zu diskutieren.

Weiterlesen
Kita
Neuanfang nach KiBiz?

Acht Jahre nach dem Inkrafttreten des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) plant die nordrhein-westfälische Landesregierung ein neues Gesetz, das die Bildung und Erziehung von Vorschulkindern regelt.

Weiterlesen
JA 13
JA 13 – weil sie es verdienen!

Es wird höchste Zeit, dass die Landesregierungen über ihren Schatten springen und mit der GEW Besoldungsgesetze verhandeln, die die Anforderungen an die Tätigkeit von Lehrkräften abbilden.

Weiterlesen
G8/G9
GEW begrüßt Kernaussage des SPD-Vorschlags zu G8

Die GEW NRW begrüßt, dass die SPD konstatiert, dass die wesentlichen Webfehler des G 8 durch schlichte Optimierungen nicht zu beseitigen sind.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Löhrmann-Initiative zu G8 ermöglicht offene Debatte

Die GEW NRW begrüßt den Vorstoß von Sylvia Löhrmann zur Flexibilisierung der Lernzeit. Die Sek I muss dabei einheitlich sechs Jahre dauern.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
GEW NRW unterstützt Piraten-Antrag zur Inklusion

Die GEW NRW unterstützt mit Nachdruck den Antrag der Piraten-Fraktion, Fehlentwicklungen bei der Umsetzung der Inklusion zu korrigieren.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Stellung beziehen – Zivilcourage zeigen!

2017 sind Landtagswahlen in NRW. Anlass für die GEW NRW, sich intensiv mit aktuellen politischen Entwicklungen wie dem Rechtspopulismus zu befassen.

Weiterlesen
Migration & Flucht
Schule braucht ein offenes Gesicht

Aus Sicht der GEW NRW widerspricht es dem staatlichen Bildungsauftrag, wenn Schülerinnen Niqab oder Burka im Unterricht tragen.

Weiterlesen
Bochumer Kongress 2017
Die Quote stagniert

2014 erreichten insgesamt 30,8 Prozent einen ersten Studienabschluss an Universitäten, Fachhochschulen, Verwaltungsfachhochschulen, Kunst- und Musikhochschulen oder Theologischen Hochschulen.

Weiterlesen
Bochumer Kongress 2017
Der weite Weg zur inklusiven Schule

Bereits 2011 unterstrich das Bochumer Memorandums das Ziel, in den nächsten zehn Jahren 85 Prozent der Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf integrativ zu beschulen.

Weiterlesen
Förderschule
Der Unmut wächst

Das Land NRW hält für die Förderung der Schüler*innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf zwei parallel bestehende Fördersysteme vor: das Gemeinsame Lernen und die Förderschulen.

Weiterlesen
Bildungsfinanzierung
Zum Schuljahr 2016/2017

Die GEW NRW erwartet von der Landesregierung, dass die Probleme der Schulen im Schuljahr 2016/2017 entschlossen angegangen werden. Aussitzen geht nicht.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
GEW NRW und DGB NRW im Diskurs mit Fachhochschulen

Fachhochschulen sind stark, haben Zulauf - und unbesetzte Professorenstellen. Bessere Beschäftigungsbedingungen und Karrieremöglichkeiten sind nötig.

Weiterlesen
Schulleitung
Ferienzeit gleich Urlaubszeit?

Endlich geschafft: Das Schuljahr ist beendet. Sechs Wochen Sommerferien beginnen! Aber heißt das auch für Lehrer*innen sechs Wochen Urlaub?

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Weniger personelle Ressourcen für Integration

Die GEW äußert massive Kritik am Vorhaben des Schulministeriums. Nach Auffassung der Bildungsgewerkschaft droht die Integration zu scheitern.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Mehr Personal für Kitas mit Geld vom Bund

Es ist Zeit, dass der Bund seiner Verantwortung mit einem Bundeskitaqualitätsgesetz gerecht wird und dafür Geld zur Verfügung stellt – so die GEW NRW.

Weiterlesen
Bochumer Kongress
Bildung für alle ermöglichen

Während der Beitrag entsteht kommt die Pressemitteilung aus dem Ministerium für Schule und Weiterbildung: 6,25 Millionen Euro zusätzlich für die Weiterbildung stehen im zweiten Nachtragshaushalt 2016

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Lehrer*innenmangel führt zu hohen Belastungen

Angesichts des aktuell drohenden Mangels von Lehrer*innen an Grundschulen fordert die GEW NRW ein schnell wirksames Maßnahmepaket.

Weiterlesen
Sonderpädagogische Förderung
Erfolg der Inklusion gefährdet

Ein Bündnis unter Beteiligung der GEW NRW sagt: „Aktuelle Rahmenbedingungen gefährden den Erfolg der Inklusion".

Weiterlesen
Beamt*innenrecht
Lichtblick Teilzeitreferendariat

Die Dienstrechtsreform ist aus Sicht der GEW NRW unzureichend. Bei der Besoldung wurde eine Chance vertan. Ein Lichtblick: das Teilzeitreferendariat.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
GEW begrüßt Abkehr vom KiBiz

GEW begrüßt Plan der Landesregierung zur Einführung eines neuen Kita-Gesetzes, hält den Termin 2019 aber für verspätet.

Weiterlesen
Personalrat
Bildungsgewerkschaft gestärkt

Die GEW NRW zieht ein positives Fazit der Personalratswahlen. Engagierte Arbeit der Kolleg*innen in den Personalräten war Grundlage des Erfolgs.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Chance vertan! Ungerechtigkeit bleibt bestehen!

Dienstrechtsmodernisierungsgesetz verabschiedet ohne Reform der Lehrerbesoldung.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Wir bleiben am Ball – für eine gerechte Bezahlung!

GEW kämpft weiter für bessere Bezahlung der tarifbeschäftigten Lehrkräfte.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Warnstreikwelle im öffentlichen Dienst

Die Gewerkschaften rufen die Beschäftigen des öffentlichen Dienstes zu Warnstreiks auf.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Gewerkschaft wirkt!

Zentrale Themen des Gewerkschaftstags 2016 der GEW sind Inklusion und Tarifpolitik.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Integrationsplan NRW

GEW fordert freien Zugang zu einem Bildungsangebot für alle Zugewanderten entsprechend ihrem Lern- und Bildungsstand.

Weiterlesen
Bochumer Kongress 2017
Weichenstellung für die Zukunft

Ein Schulabschluss ist für die Bildungs- und Erwerbsbiografie eine wichtige Voraussetzung. Es ist erfreulich, dass in NRW viele der Schulabgänger*innen mindestens einen mittleren Abschluss erreichen.

Weiterlesen
Bochumer Kongress 2017
Fördern statt aussortieren

Schulisches Versagen kann unterschiedliche Facetten aufweisen. Die bekannteste Form ist die Klassenwiederholung, deren Nutzen für eine erfolgreiche Bildungslaufbahn seit Längerem bezweifelt wird.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Ministerin Löhrmann auf GEW-Lehrerrätekongress

Themen des Lehrerrätekongresses 2016 der GEW waren u.a. Digitalisierung und ihre Folgen in Schulen.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Know-how für Inklusion in Fachzentren bündeln

GEW NRW fordert institutionelle Einrichtung von Fachzentren für Inklusion, um Qualität sowie Arbeits- und Lernbedingungen an Schulen zu verbessern.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Lehrkräfte an Grundschulen besser bezahlen!

Anlässlich des Internationalen Frauentags setzt sich die GEW NRW für schulformunabhängige Bezahlungen ein.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Besoldung der Lehrkräfte in NRW verfassungswidrig

Ein im Auftrag der GEW NRW verfasstes Gutachten belegt teilweise verfassungswidrige Besoldung gleichwertiger Lehrämter. GEW fordert Korrektur.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Tarifbeschäftigte fordern bessere Bezahlung

GEW NRW erneuert ihre Forderung nach einem Eingruppierungstarifvertrag, der die Bezahlung der Tarifbeschäftigten in den Schulen deutlich verbessert.

Weiterlesen
Friedenspolitik
Tel Aviv: Zu Gast im Friedenskindergarten

Im Friedenskindergarten: Jüdische, muslimische und christliche Kinder beim Mittagsschlaf. Lebensnahe Friedenserziehung.

Weiterlesen
Tarif Bund & Kommunen
Konferenz: Prekär im öffentlichen Auftrag

In der Bildung, bei Sozial- und Gesundheitsdiensten werden zunehmend Menschen mit Minijobs, Zeit- und Honorarverträgen beschäftigt.

Weiterlesen
Tarif Bund & Kommunen
Was sind euch eure Kinder wert?

Kfz-Mechaniker*innen verdienen in NRW mehrere Hundert Euro mehr als Erzieher*innen. Unsere Autos sind uns wichtiger als unsere Kinder!

Weiterlesen
Datenschutz
Datenschutz in der Schule

Frage des Datenschutzes rückt stärker in das gesellschaftliche Bewusstsein. Diese Entwicklung macht auch vor den Schulen unseres Landes nicht Halt.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Freiheit für Forschung und Lehre?

Über Kettenverträge an deutschen Hochschulen. Aktuelles Urteil: Zahlreiche Befristungen sind zulässig.

Weiterlesen
Frauenpolitik
Karriere planbar machen

Wissenschaftlicher Erfolg an Hochschulen ist immer noch geschlechtsabhängig. Insbesondere Frauen sind davon betroffen.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Keine Verbesserung für Doktorand*innen

Die Promotionsförderung wurde erhöht, jedoch ist das insgesamt kritisch zu betrachten, da es zwar höhere Sätze aber weniger Stipendien gibt.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Mittelbare Benachteiligungen abschaffen

Einige Regelungen im Tarifvertrag der Länder wirken sich benachteiligend für Frauen aus. Diese Diskrimierung muss abgeschafft werden.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Falscher Befristungspraxis entgegenwirken

Die Neuregelung im Wissenschaftszeitvertragsgesetz soll die Verbindung von Qualifizierung und Befristung des jeweiligen Arbeitsvertrags sein.

Weiterlesen
Frühkindliche Bildung
Anhörung zur frühkindlichen Bildung

Erzieher*innen benötigen vor dem Hintergrund der stetig wachsenden Aufgaben bessere Rahmenbedingungen für ihre Arbeit in Kindertagesstätten.

Weiterlesen
Inklusion
Onlineumfrage der GEW NRW zur Inklusion in NRW

Seit 2014/2015 wird in NRW das 9. Schulrechtsänderungsgesetz umgesetzt. Zeit für ein erstes Fazit: Wie läuft die schulische Inklusion in NRW?

Weiterlesen
Frauenpolitik
Eine Perspektive für Wissenschaftlerinnen?

Geschlechtergerechtigkeit an Hochschulen – wie hängt das mit den vorherrschenden Arbeitsbedingungen zusammen?

Weiterlesen
Bildungsgerechtigkeit
Mulingula – ein mehrsprachiges Vorleseprojekt

Integration funktionieren über Sprache. Kinder müssen ihre Muttersprache nicht aufgeben. Das Projekt „Mulingula“ zeigt wie es geht.

Weiterlesen
Antidiskriminierung
Ankerpunkt für Flüchtlingskinder

Auf dem Ziegenmichelhof Gelsenkirchen sollen Kinder Energie für ihr neues Leben tanken. Dort lernen sie auch Sprache und Kultur kennen.

Weiterlesen
Lehrer*innenbildung
Geplante LABG-Änderung überwiegend unbefriedigend

Landesregierung beschließt Änderung des Lehrerausbildungsgesetzes (LABG), die Lehramtszugangsverordnung (LZV) & Ordnung Vorbereitungsdienstes (OVP).

Weiterlesen
Digitalisierung
Multitasking als Normalzustand

Digitalisierung unserer Lebenswelten auch an unserem Arbeitsplatz: Im Gespräch mit Professor Alexander Markowetz, über seine Buch „Digitaler Burnout“

Weiterlesen
Digitalisierung
Digitalisierung gestalten

Die Rede ist von Arbeitsformen, der Digitalisierung der Arbeit oder Industrie 4.0. Internet und weltweiten Vernetzung geben einen weiteren Schub

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Dieser Herbst wird aktiv – auch in NRW!

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ruft zur Aktionswoche Traumjob Wissenschaft vom 2. bis 6. November 2015 auf.

Weiterlesen
Inklusion
Eine Schule für alle – das Motto ist Programm

„Mittendrin e.V.“ gilt als Thinktank mit eigenen Konzepten für Inklusion an Schulen. Dafür erhielt er den Inklusionspreis des Landes NRW.

Weiterlesen
Arbeit
Was ziehe ich als Lehrer*in an?

Overdressed? Zu leger? Auch Lehrer*innen machen sich morgens vor dem Kleiderschrank Gedanken. Was sagt welches Outfit vor der Klasse aus?

Weiterlesen
Schulleitung
Zwölf Vorsätze für Schulleitungen

Schulleitungsqualifizierungen (SLQ) der GEW NRW helfen Schulleitungen dabei, das Leitungshandeln gesundheitsförderlicher zu gestalten.

Weiterlesen
Migration & Flucht
Krise in der Flüchtlingsaufnahme

Die Zahl der Flüchtlinge hat in diesem Jahr einen Höhepunkt erreicht, doch Unterbringung, Versorgung und Integration laufen miserabel.

 

Weiterlesen
Integration
Interkulturelle Brücken bauen

Eine solch hohe Anzahl von Geflüchteten und Asylsuchenden hat Deutschland lang nicht erlebt. Städte und Gemeinden müssen improvisieren und neu planen.

Weiterlesen
Integration
Was für Geflüchtete getan werden muss

Die Flüchtlingsfrage ist nicht nur ein Problem des Sommers und des Herbstes 2015; sie ist das Problem des 21. Jahrhunderts.

Weiterlesen
Migration & Flucht
Frieden – eine Aufgabe der Gewerkschaften

Die Flüchtlingsfrage ist nicht nur ein Problem des Sommers und des Herbstes 2015; sie ist das Problem des 21. Jahrhunderts. Es gibt viel zu tun.

Weiterlesen
Tarif Länder
Tarifvertrag zwischen dbb und TdL

Die GEW lehnt den Tarifvertrag zur Eingruppierung für tarifbeschäftigte Lehrkräfte ab. Fragen und Antworten.

Weiterlesen
Antirassismus
Der Holocaust in Bildern

Historiker Wendland bietet ein Programm mit Zeichnungen des NS-Opfers Alfred Kantor an, um Schüler*innen Geschichten von Betroffenen näherzubringen.

Weiterlesen
Tarif Bund & Kommunen
Aufwertung sozialer Berufe – ein langer Weg

Tarifergebnis im Sozial- und Erziehungsdienst - Aktuell entscheiden Gewerkschaftsmitglieder darüber, ob sie das Ergebnis annehmen wollen.

Weiterlesen
Angestellte
TV-L: Gerecht geht anders – wir machen weiter

Wie weiter in der Tarifauseinandersetzung für die Eingruppierung der Lehrkräfte? Dazu GEW-Landesvorsitzenden & der geschäftsführende Bundesvorstand.

Weiterlesen
Berufliche Bildung
Berufsbildungsbericht 2015

Mit dem Berufsbildungsbericht 2015 legt die Bundesregierung eine Datensammlung vor und beschreibt alle Maßnahmen und Programme.

Weiterlesen
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Gesundheitsschutz aktiv mitgestalten

Dass der Arbeitgeber für den Gesundheitsschutz im Betrieb zuständig ist, ist gesetzlich klar geregelt. Wo fängt seine Verantwortung an? Wo endet sie?

Weiterlesen
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Entlastung durch COPSOQ

Die hohe psychosoziale Belastung am Arbeitsplatz Schule macht Lehrkräfte krank, führt zu vorzeitigen Pensionierungen.

Weiterlesen
Grundschule
Dienstvorgesetztenaufgaben an Grundschulen

Grundschulleiter*innen haben nun dieselben Dienstvorgesetztenaufgaben wie zuvor alle anderen Schulleiter*innen. Was kommt auf sie zu?

Weiterlesen
Integration
Unterstützung durch Schulpsychologie

Schüler*innen mit Fluchterfahrung haben spezielle Bedürfnisse. Aus diesem Grund sind schulpsychologische Unterstützungsangebote wichtig.

Weiterlesen
Antidiskriminierung
Mehr Stellen für Integration

Minderjährige haben in Deutschland ein Recht auf Schulbildung – Flüchtlingskinder bilden dabei keine Ausnahme.

Weiterlesen
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Gesundheitsschutz: Der lange Weg durch die Institutionen

Arbeitsunfähigkeitsquoten in pädagogischen Berufen liegen über dem Durchschnitt der Beschäftigten aller Branchen. Das war auch damals schon bekannt.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2015
Studierende brauchen Sicherheit

Derzeit wird in NRW das Lehramtsstudium auf landesweit einheitliche Bachelor/-Master-Studiengänge umgestellt. Übergangsfristen sind knapp bemessen.

Weiterlesen
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Wir für Gesundheit

An der Gesamtschule Barmen in Wuppertal, ist man überzeugt: Gesundheit und Gemeinschaft sind untrennbar miteinander verbunden. 

Weiterlesen
Personalrat
Personalrätekonferenz der GEW NRW

Acht Seiten Vertrag & 60 Seiten Anhang der Tarifvertrag über Eingruppierung & Entgeltordnung für Lehrkräfte (TV EntgO-L) liegt den Personalräten vor.

Weiterlesen
Personalrat
Personalratswahl 2016: Das erste Mal für neue Schulformen

Im Juni 2016 finden in ganz NRW Neuwahlen zu den Personalräten statt. Mit Kolleg*innen an Sekundar-, Gemeinschafts- und PRIMUS-Schulen

Weiterlesen
Sonderpädagogische Förderung
Inklusion und Gesundheit

Es gibt nachweislich einen engen, interdependenten Zusammenhang zwischen der Qualität von Schule und der Gesundheit ihrer Akteure. 

Weiterlesen
Tarifrecht
Einigungsstelle bestätigt Rechtsauffassung der GEW NRW

Fehlt ein Tarifvertrag, unterliegen die festgesetzten Eingruppierungsregelungen der Mitbestimmung durch die (Haupt-)Personalräte.

Weiterlesen
Tarif Länder
Schulministerium setzt Eingruppierungstarifvertrag in Kraft

Tarifvertrag (TV EntgO-L) an Bezirksregierungen herausgegeben - wird ab 1. August 2015 auf alle Beschäftigten angewendet. GEW NRW hält dagegen

Weiterlesen
Tarif Länder
Kein Handlungszwang für Tarifbeschäftigte!

Die GEW hat den Tarifvertrag über die Eingruppierung und die Entgeltordnung (TV EntgO-L) nicht abgeschlossen und lehnt ihn aus guten Gründen ab.

Weiterlesen
Praxissemester
Lehrer*in: Ein Beruf mit vielen Facetten

Eine Studentin aus NRW berichtet über ihre Erfahrungen im Lehramtsstudium und wie es ihr in den drei Praxisphasen im Bachelor ergangen ist.

Weiterlesen
Praxissemester
Vom forschenden Habitus im Praxissemester

Der erste Durchgang des Praxissemesters im Lehramtsstudium fand im Sommersemester 2015 statt. Ein Dozent zieht sein Fazit.

Weiterlesen
Praxissemester
Mehr Zeit für Schulpraxis!

GEW NRW fordert eine bessere Verknüpfung von Studium und schulpraktischen Elementen im Lehramtsstudium in NRW.

Weiterlesen
LABG
Forderungen zu den Praxisphasen im Lehramtsstudium NRW

Praxissemester: Lehramtsstudierende der GEW NRW fordern Nachbesserungen.

Weiterlesen
Praxissemester
Komplexität als Herausforderung

Das Lehrerausbildungsgesetz 2009 sorgte für neue Qualität, hat jedoch Nachbesserungsbedarf im Bereich der Praxisphasen im Lehramtsstudium.

Weiterlesen
Referendariat
Personenorientierung im Referendariat

Aus drei unterschiedlichen Perspektiven der Personenorientierung ergeben sich mehrere Konsequenzen für das Referendariat.

Weiterlesen
Referendariat
Beratung und Coaching im Vorbereitungsdienst

Die Neuerung der Ordnung des Vorbereitungsdienstes war die Einführung von Beratung und Coaching. Ein Interview mit einem ZfsL-Fachleiter.

Weiterlesen
Referendariat
Baustelle Vorbereitungsdienst NRW

Das Referendariat ist eine anspruchsvolle Zeit für Lehramtsanwärter*innen. Deswegen brauchen sie Hilfe auf dem Weg.

Weiterlesen
Frauenpolitik
Schule in Frauenhand?

Die freie Wirtschaft über Frauenquoten zankt, werden deutsche Schulen eindeutig weiblich dominiert. Bleiben Jungen ohne männliche Vorbilder zurück?

Weiterlesen
Gleichstellung
Frauensache?

Die freie Wirtschaft über Frauenquoten zankt, werden deutsche Schulen weiblich dominiert. Bleiben Jungen ohne männliche Vorbilder zurück?

Weiterlesen
Bildungsgerechtigkeit
Wissenschaftsministerium fördert Talentscouting-Projekt

Schulische Karriere ist vom sozialen Hintergrund abhängig. Talentscouting-Projekt „Meine Talentförderung“ in Gelsenkirchen will das ändern.

Weiterlesen
Erinnerungskultur
Dass Auschwitz nie wieder sei!

„Dass Auschwitz nie wieder sei!“ 70 Jahre nach der Befreiung des KZ startete ein internationales Bündnis zu einer Gedenkstättenfahrt bislang.

Weiterlesen
Beamt*innenrecht
Dienstrechtsreform NRW: Gesetzgebungsverfahren startet

Beamtengesetz, Besoldungsgesetz und Versorgungsgesetz: Gewerkschaften und Verbände können Änderungsvorschläge einbringen.

Weiterlesen
EGO-SuE
Gewerkschaften lehnen Schlichtungsempfehlung ab

Festgefahrenen Tarifverhandlungen im Sozial- und Erziehungsdienst: Schlichter geben Empfehlung. Für Gewerkschaften heißt das Abstimmung mit Basis

Weiterlesen
Beamt*innenrecht
Die Nullrunde ist verfassungswidrig!

Erfolg für GEW: Die im letzten Jahr mit Regierungsmehrheit beschlossenen Nullrunden für Beamt*innen im höheren Dienst sind nicht haltbar.

Weiterlesen
EGO-SuE
Tarifrunde EGO-SuE 2015: eine Chronologie

Ziel der EGO-SuE-Kampagne der GEW war die Aufwertung der Berufe im Sozial- und Erziehungsdienst und eine Weiterentwicklung der Entgeltordnung.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Hochschulen sind am Zug

Die Verhandlungen über den Rahmenkodex für gute Beschäftigungsbedingungen konnten nach mehr als zweieinhalb Jahren abgeschlossen werden.

Weiterlesen
Antidiskriminierung
Schulische Prävention gegen salafistische Werbeversuche

Welche Themen sind es, mit denen salafistische Initiativen junge Muslim*innen in Deutschland locken? Was kann Bildungsarbeit entgegensetzen?

Weiterlesen
Friedenspolitik
Demokratie zwischen Krieg und Frieden

Sollten Ausdifferenzierung des Mediensystems und Professionalisierung des Journalismus uns diesem Ziel nicht erheblich näher gebracht haben?

Weiterlesen
Beamt*innenrecht
Beihilfe und Pflege

Das Landesamt für Besoldung und Versorgung Nord­rhein-Westfalen (LBV) kümmert sich auch um die Beihilfeanträge der Ruhestandsbeamt*innen.

Weiterlesen
Digitalisierung
Mobiltelefone in Schule und Unterricht

Handys im Klassenzimmer sind längst Standard. Debatte um ihre Nutzung klingt nicht ab. Generelles Handyverbot auf dem Schulgelände noch zeitgemäß?

Weiterlesen
Digitalisierung
Warum Parteien und Politik auf Social Media setzen sollten

Die Schlaglichter 2015 zeigen: Social Media ist in Politik angekommen. Angela Merkel veröffentlicht Einblicke aus dem Kanzlerinnenalltag auf Instagram

Weiterlesen
Antidiskriminierung
Protest im Internet

Wie sieht Aktivismus im Internet aus? Wirkt politischer Protest im Netz? Von E-Petitionen über Facebook-Gruppen oder Tweets.

 

Weiterlesen
Politische Bildung
Politische Bildung online

Politische Bildung heißt bei Campact „Lernen durch Handeln“. Bürger*innen werden politisch aktiv,beteiligen sich an Debatten und Protesten

Weiterlesen
Beamt*innenrecht
Beschluss zur Höchstaltersgrenze für die Verbeamtung

Altersgrenzenregelung für Übernahme ins Beamtenverhältnis auf Probe in NRW ist mit dem Grundgesetz unvereinbar. Beschluss des BVerfG von April 2015

Weiterlesen
Berufskolleg
Doppelqualifikation im dualen System

Schüler*innen in dualer Berufsausbildung können am Berufskolleg gleichzeitig den Ausbildungsabschluss und die Fachhochschulreife erwerben.

Weiterlesen
Tarif
Schlichtung in der SuE-Tarifrunde

Fünf ergebnislosen Verhandlungsrunden zwischen Gewerkschaften und Vereinigung kommunaler Arbeitgeberverbände (VKA). Zwei Schlichter als Lösung

Weiterlesen
Berufskolleg
„Komm mit!“ am Berufskolleg Vera Beckers

Am Berufskolleg Vera Beckers wurde mit „Komm mit!“ deutlich, was individuelle Lernberatung leisten kann. Vorausgesetzt, die Ressourcen stimmen.

Weiterlesen
Berufskolleg
Inklusion in der Exklusion

Auch am Berufskolleg ist die sonderpädagogische Förderung ab 2016/2017 der Regelfall und stellt neue Anforderungen an die Inklusion.

Weiterlesen
Berufskolleg
Endlich: Bildung statt Qualifizierung

Die Diskussion um die Berufskollegs fand im Gesetzesentwurf ein Ende. Ein Resultat: § 22 Absatz 1 Schulgesetz (SchulG) bleibt unverändert.

Weiterlesen
Hauptschule
Haupt(-sache) Schule

Gemeinschaftshauptschule Kirschhecke: Hier trifft soziale Wirklichkeit auf undurchdringliche Bürokratiehürden und definiert den Schulalltag.

Weiterlesen
Inklusion
GEW NRW fordert einen Runden Tisch „Inklusion“

Die GEW fordert mehr Qualität in schulischer Inklusion, um die UN-Konventionen für die Rechte von Menschen mit Behinderungen zu erfüllen.

Weiterlesen
Grundschule
Zwischen Quantität und Qualität

Mittlerweile besuchen 70% der Grundschüler*innen eine Offene Ganztagsgrundschule. Die Qualität der Betreuung lässt oft zu wünschen übrig.

Weiterlesen
Studium
Zwangsexmatrikulationen bei auslaufenden Lehramtsstudiengängen

Mit dem Auslaufen der Staatsexamensstudiengänge Lehramt nach der Lehramtsprüfungsordnung 2003 droht Studierenden die Zwangsexmatrikulation.

Weiterlesen
Hauptschule
Ich nehme die Herausforderungen an

Im Interview: Eine jungen Hauptschullehrerin, die sich bewusst für die auslaufende Schulform entschieden hat.

Weiterlesen
Angestellte
Befristete Anschlussbeschäftigung nach dem Referendariat

Viele Referendar*innen bekommen nach dem Vorbereitungsdienst einen Fristvertrag. Das Schuljahr endet und mit ihm auch der Arbeitsvertrag.

Weiterlesen
Realschule
Das Projekt endet – die Aufgabe bleibt

Das Projekt „Komm mit!“ zur Reduzierung des Sitzenbleibens in NRW endet. Die Israhel-van-Meckenem-Schule war vom Anfang an (2008) dabei.

Weiterlesen
Hauptschule
Was die Zukunft bringt

Über das Ende der Hauptschule wird schon lange diskutiert. Höchste Zeit, sich den aktuellen Realitäten zu stellen.

Weiterlesen
Hauptschule
Nicht in Vergessenheit geraten

Die Zahl der Hauptschulen sinkt weiter. Dabei ist sie die Schulform, an der alle Schüler*innen Aufnahme finden.

Weiterlesen
Hauptschule
Konkursmitteilung

Von der einst meistbesuchten Schulform zum Auslaufmodell. Hauptschullehrer*innen auf der Suche nach beruflichen Perspektiven.

Weiterlesen
Bildung & Soziales
Recht auf Bildung – eine Gemeinschaftsaufgabe

Das Dienstleistungszentrum Bildung, Dortmund, soll Kinder und Jugendliche aus bildungsfernen Schichten unterstützen und eine Anlaufstelle bieten.

Weiterlesen
Antidiskriminierung
Ressourcen und Qualifikation sichern

Für zugewanderte Kinder gilt, unabhängig vom Aufenthaltsstatus, Schulpflicht und damit Recht auf Bildung. Dies ist im Schulgesetz verankert.

Weiterlesen
Studium
Anwesenheitspflicht an der Hochschule

Das Hochschulzukunftsgesetz NRW verbietet generell Anwesenheitspflichten. Der LASS der GEW NRW hat zu dem Thema eine Broschüre erarbeitet.

Weiterlesen
Inklusion
Inklusion: lösungsorientiert denken und handeln

In öffentlicher Diskussion um schulische Inklusion dominiert Skepsis: Wird schulische Wirklichkeit dem Anspruch der Inklusion gerecht werden können?

Weiterlesen
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Arbeitsfähigkeit erhalten – ein Gedankenexperiment

... ihr eigenes „Haus der Arbeitsfähigkeit“. Dafür suchen Sie sich bitte einen ruhigen Platz, ohne Telefon, mit einem bequemen Sessel oder Stuhl.

Weiterlesen
Besoldung
Beamtenbesoldung: Einigung bei Verhandlungen

Gutes Ergebnis! DGB, DBB und Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes einigen auf vollinhaltliche Übertragung des Tarifergebnisses auf Landesbeamt*innen.

Weiterlesen
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Arbeitszeitdiskussion im Bildungsbereich

Es gleicht einem jährlichen Ritual: Gewerkschaften betätigen sich in Tarifrunden als Lohnlokomotive, auch für die nichtorganisierten Beschäftigten.

Weiterlesen
EGO-SuE
EGO-SuE: Jetzt den Druck erhöhen!

Fünf Verhandlungstermine und kein Ergebnis in Tarifrunde im Sozial- und Erziehungsdienst. Für Gewerkschaften heißt es: Druck zu erhöhen: mit Streiks.

Weiterlesen
Tarif Länder
Mogelpackung L-EGO: Nicht mit der GEW!

Die Mitglieder stehen hinter GEW. Annahme des Tarifergebnisses für Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder war richtige Entscheidung.

Weiterlesen
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Plädoyer für die 30-Stunden-Woche

2013: 37 Millionen Beschäftigte erbringen 49 Milliarden Arbeitsstunden. Ohne Arbeitszeitverkürzung keine Vollbeschäftigung in Deutschland.

Weiterlesen
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Überlastungsanzeigen an den Arbeitgeber

Inklusion und Schulstrukturänderungen führen bei Lehrkräften und pädagogischen Mitarbeiter*innen zu Überbeanspruchung.

Weiterlesen
Erzieher*in
Erzieher*innen fordern angemessene Karrierechancen

Anforderungen der frühkindlichen Bildung wachsen und Beschäftigte halten mit: Sie sind gut ausgebildet, es fehlen oft passende Karrierewege.

Weiterlesen
Sonderpädagogische Förderung
Der schulscharfe Sozialindex muss kommen

Die Änderung der Ausbildungsordnung Sonderpädagogische Förderung hat die Schulen erreicht, jedoch erfährt nicht jede Hilfe bei der Umsetzung.

Weiterlesen
Schulsozialarbeit
Moderne Bildung ohne sozialpädagogisches Gerüst?

Schulsozialarbeit braucht dringend eine strukturelle Verankerung sozialpädagogischer Schulbegleitung.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Is' was, Doc?

Traumjob Wissenschaft? Die Karrierewege in Wissenschaft und Forschung sind steinig, aber in Sachen Unterstützung tut sich etwas.

Weiterlesen
Frauenpolitik
Karriere nach Kategorie

Warum steckt das traditionelle Bild der Geschlechter noch fest in den Köpfen? Und was kann man tun, um es zu restaurieren?

Weiterlesen
Antidiskriminierung
Schule unter dem Kopftuch

Im März 2015 gestattete das Bundesverfassungsgericht Lehrerinnen das Tragen des Kopftuchs. Was hat den plötzlichen Sinneswandel bewirkt?

Weiterlesen
Antidiskriminierung
Ali Kizilkaya: Warum das Kopftuch eine Bereicherung für Schule ist

Pauschales Kopftuchverbot wurde korrigiert. Die Privilegierung von christlich-abendländischen Werten und Traditionen sei verfassungswidrig.

Weiterlesen
Migration & Flucht
Lale Akgün: Warum das Kopftuch in der Schule nichts zu suchen hat

Deutschland ist ein religionsfreundliches Land ist, der Staat selbst hat keine Religion. Er muss sich neutral verhalten. Das Kopftuch im Diskurs.

Weiterlesen
Antidiskriminierung
Das Kopftuch sorgt für Ausgrenzung

Der gelebte Islam in Europa zeigt von Land zu Land große Differenzen. In Deutschland wird diskutiert, ob das Kopftuch mit Frauenrecht vereinbar ist.

Weiterlesen
Antidiskriminierung
Gleichberechtigung sieht anders aus

Das Kopftuchverbot von 2006 wurde in den Schulen als Entlastung empfunden und auch der Landesfrauenausschuss begrüßte die schulgesetzliche Regelung.

Weiterlesen
Antidiskriminierung
Konfliktstoff Kopftuch

Das Bundesverfassungsgericht hat ein pauschales Verbot des Tragens religiöser Symbole im Unterricht für unvereinbar mit dem Grundgesetz erklärt.

Weiterlesen
Besoldung
Neues Besoldungsgesetz für NRW

Vom Landtag beschlossenes Besoldungsänderungsgesetz 2013/2014 verfassungswidrig - Überarbeitung erforderlich! Wie sieht das neue Besoldungsgesetz aus?

Weiterlesen
L-EGO
Tarifrunde L-EGO 2015: eine Chronologie

Die Tarifrunde 2015 war von breiten Diskussionen, großem Einsatz und viel Engagement der GEW und ihrer tarifbeschäftigten Mitglieder geprägt.

Weiterlesen
Bildungsfinanzierung
Landesrechnungshof bestätigt fehlende Lehrerstellen

Jahresbericht 2015 des Landesrechnungshofes beschreibt Fehlen von Lehrerstellen. Die Opposition ereifert sich, die Medien üben Lehrerschelte.

Weiterlesen
Tarif
Ergebnisse der Tarifrunde 2015

März 2015: Einigung von GEW und Tarifgemeinschaft der Länder (TdL) in Tarifrunde 2015. Zwei von drei Zielen konnte die Bildungsgewerkschaft erreichen

Weiterlesen
Tarif Bund & Kommunen
GEW fordert Aufwertung im Sozial- und Erziehungsdienst

2015 Aufwertung im SuE: Trotz Verhandlungen liegt noch kein Angebot der Arbeitgeberseite, der Vereinigung kommunaler Arbeitgeberverbände (VKA), vor.

Weiterlesen
Mitbestimmung
Vertretung: Personal- und Betriebsräte

Wie gut oder wie schlecht ein Personalrat arbeitet, wird oft erst klar, wenn ein Problem auftaucht.

Weiterlesen
Frühkindliche Bildung
GEW NRW kämpft für bessere Beschäftigungsbedingungen

Die Bedingungen am Arbeitsplatz Kita und im Erzieher*innenberuf ganz allgemein bedürfen einer Verbesserung. Dafür setzt sich die GEW NRW ein.

Weiterlesen
Erwachsenenbildung
Lebensbegleitendes Lernen

Weiterbildung wird in unserer Gesellschaft immer bedeutender und die Regeln der „vierten Säule des Bildungssystems“ ändern sich ständig.

Weiterlesen
Ruhestand
5. Senior*innentag der GEW

5. Senior*innentag der GEW diskutierte die gesellschaftliche Bedeutung der Pflege – und andere Zukunftsthemen der Gewerkschaft.

Weiterlesen
Tarif Länder
GEW lehnt L-EGO-Diktat durch Arbeitgeber ab!

Die Arbeitgeber wollen die Bezahlung der bundesweit 200.000 angestellten Lehrkräfte weiterhin diktieren.

Weiterlesen
Schwerbehinderung
Anerkennung einer Schwerbehinderung

Einen Antrag auf Anerkennung einer Schwerbehinderung zu stellen, ist grundsätzlich freiwillig und eine rein private Angelegenheit.   

Weiterlesen
Beamt*innenrecht
Urteil zum Streikverbot für Beamt*innen

Für Beamt*innen in Deutschland gilt allgemeines Streikverbot. So entschied das Bundesverwaltungsgericht. Das Urteil gibt Grund zur Hoffnung.

Weiterlesen
Berufskolleg
Inklusion in der beruflichen Bildung

Inklusion in der beruflichen Bildung: Das System der Stellenzuweisung für Inklusion sollte auch für Berufskollegs angewendet werden.

Weiterlesen
Lehrer*innenbildung
Fortbildungstag für Lehramtsanwärter*innen und Junglehrer*innen

Lehramtsanwärter*innen: Mit dem Fortbildungsangebot der GEW NRW soll der Berufseinstieg „Lehrer*in“ erleichtert werden.

Weiterlesen
Sonderpädagogische Förderung
Fachlehrer*innen an Förderschulen

Das Arbeitsfeld von Lehrer*innen an Förderschulen verändert sich durch Gemeinsames Lernen immer mehr. Wie gestaltet sich ihre Zukunft?

Weiterlesen
Frauenpolitik
Bildung ohne Geschlecht?!

In der Bildungspolitik haben Fragen nach Geschlecht in Erziehung und Unterricht an Bedeutung verloren, obwohl es noch Unstimmigkeiten gibt.

Weiterlesen
Frauenpolitik
Die Chancen einer Frauenquote

Eine neue Studie zeigt, wie traditionelle Rollenklischees noch wirken. Im April 2015 soll es eine gesetzlich festgelegte Flexi-Quote geben.

Weiterlesen
Gleichstellung
Equal Pay Day 2015

Im Berufsleben ist Schere zwischen Mann und Frau nicht geschlossen. Weltfrauentag & Equal Pay Day wollen "Heute für morgen Zeichen setzen".

Weiterlesen
Frauenpolitik
Geschlechterstereotype waren gestern

Erziehungsdienst wird von Frauen dominiert. Bezahlung erfolgt in Teilen basierend auf Arbeitsrealitäten und Rollenbildern der 1970er Jahre.

Weiterlesen
Frauenpolitik
Nachwuchs für die Schulleitung

Lehrerinnen motivieren, unterstützen und begleiten bis in Führungsetagen. A. Siegers, Fachberaterin für Gleichstellungsfragen im Gespräch.

Weiterlesen
Frauenpolitik
Präsenz von Frauen in Entscheidungsstrukturen und Führungspositionen

Klischees der Geschlechterrollen prägen Repräsentation der Frauen in gewerkschaftlichen Gremien und Posten. Quote soll Abhilfe liefern.

Weiterlesen
Migration & Flucht
Dialoggruppen für Jugendliche

In vielen Bildungseinrichtungen unserer Migrationsgesellschaft fehlt Jugendlichen der Raum, über Dinge zu reden, die sie bewegen.

Weiterlesen
Referendariat
Durchblick im Referendariat und im Vorbereitungsdienst mit der GEW NRW

Lehrer*in sein ist schon schwer, Lehrer*in werden noch viel viel mehr? Eine Broschüre für Lehramtsanwärter*innen.

Weiterlesen
Streik
Arbeitskampf – ein kreativer Kraftakt

Deutschland ist ein streikarmes Land. Woran liegt das? An einer rigiden Rechtsprechung mit Streik als „Ultima Ratio“ - nur die halbe Wahrheit.

Weiterlesen
Streik
Streik: Wir sind MehrWert!

GEW NRW startet Aktionstag -tausenden Kolleg*innen, gehen bei Warnstreiks im ganzen Land auf die Straße und setzten die Arbeitgeber unter Druck.

Weiterlesen
Beamt*innenrecht
Bilanz des Dresdner Bildungsgipfels

Nullrunde für Beamt*innen des Landes oder massive Stellenstreichungen. In Tarif- und Besoldungsfragen droht die Politik mit drastischen Sparmaßnahmen.

Weiterlesen
Tarif Länder
DGB-Personalkostenreport 2015

Zu teuer, mehr Geld nicht verfügbar, dies ist immer in Tarifrunden im öffentlichen Dienst zu hören. Personalkosten sind seit den 1970er-Jahren stabil.

Weiterlesen
Tarif
Tarifrunde 2015 im öffentlichen Dienst

Tarifrunde 2015: im öffentlichen Dienst wird verhandelt. Höchste Zeit, dass auch Landesarbeitgeber den Anschluss an Tarifentwicklung ermöglichen!

Weiterlesen
Inklusion
Stellen für Lehrkräfte für sonderpädagogische Förderung

Seit dem Schuljahr 2014/2015 ist das Stellenbudget ausschlaggebend für die Ressourcensteuerung der Inklusion in Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen
Gesamtschule
Welche Kleidung gilt als angemessen in der Schule?

Über Kleidung lässt sich lange diskutieren. Doch was gilt als angemessen in der Schule und wo verlaufen die Grenzen?

Weiterlesen
Arbeit
Arbeitsplatz Inklusion

Es herrscht noch immer Baustellenstimmung im gemeinsamen Lernen. Wo liegen die Schwachstellen? Was läuft schief in der politischen Planung?

Weiterlesen
WissZeitVG
Wissenschaft braucht Zeit

Die GEW-Gesetzesinitiative schafft neue Impulse zum Wissenschaftszeitvertragsgesetz.

Weiterlesen
Antirassismus
PEGIDA in Schule und Unterricht

Befassung mit PEGIDA ist im schulischen Rahmen wichtig, um Fragen und Konflikte mit rassistischen Forderungen in öffentliche Debatte zu tragen.

Weiterlesen
Friedenspolitik
Friedenspolitische Fachtagung von DGB und GEW NRW

„Gewerkschaften müssen politischer werden. Diese Forderung war Ausgangspunkt der Friedenspolitischen Fachtagung des DGB-Bildungswerks NRW

Weiterlesen
Erinnerungskultur
70. Jahrestag: Gedenken an Auschwitz

27.01.1945 Befreiung des Konzentrationslager Auschwitz. Bildungsinternationale (Education International) diskutiert über Holocaust Education heute.

Weiterlesen
Erinnerungskultur
GEW-Landesvorsitzende bei der Holocaust-Gedenkveranstaltung

Vor 70 Jahren befreite Rote Armee das Konzentrationslager Auschwitz - Birkenau. Seit 1996 ist dies der deutsche Gedenktag für die Opfer des Holocaust.

Weiterlesen
Altersvorsorge
Beamtenversorgung und Ruhegehalt

Das Landesamt für Besoldung und Versorgung Nordrhein-Westfalen (LBV) ist unter anderem für Versorgungsauskünfte für aktive Beamt*innen.

Weiterlesen
Schulsozialarbeit
Herausforderung Schulsozialarbeit

Chancengleichheit, persönliche Probleme oder Angebote für den Ganztag. Schulsozialarbeiter*innen beschäftigensich mit vielfältigen Themen.

Weiterlesen
Berufliche Bildung
DGB NRW fordert Umlagefinanzierung in der beruflichen Bildung

DGB NRW fordert Umlagefinanzierung in der beruflichen Bildung und darüber hinaus eine Ausbildungsgarantie.

Weiterlesen
Berufskolleg
Neue Ausbildungs- und Prüfungsordnung Berufskolleg

Vorerst bleibt es bei der bewährten, anwenderfreundlichen Anlagen- und Abschlussorientierung.

Weiterlesen
Antidiskriminierung
Migrationspädagogik in der Lehrerausbildung

Wird interkulturelle Kompetenz in der Lehrausbildung behandelt? Wie werden migrationsspezifische Aspekte umgesetzt? Uni Duisburg-Essen macht es vor.

Weiterlesen
Studium
Wenn Sprache Welten schafft

Im Rahmen eines Seminars begleiteten Studierende der Uni Duisburg-Essen Schüler*innen aus dem Förderunterricht während eines Schreibprojekts.

Weiterlesen
Migration & Flucht
Bildung und Migration

Bei der Frage Bildung der Migrationsgesellschaft, geht es nicht darum, Menschen „mit Migrationshintergrund“ zu fokussieren.

Weiterlesen
Migration & Flucht
Schulen müssen Brücken bauen

Wer den Umgang in der Einwanderungsgesellschaft gestalten möchte, kann das nicht aus Sicht der Mehrheit tun. Multikulturelle Kooperation ist gefragt.

Weiterlesen
Integration
Herkunftssprachlicher Unterricht in Nordrhein-Westfalen

In NRW gibt es in allen Schulformen seit Jahrzehnten herkunftssprachlichen Unterricht (HSU). Landesweit werden 19 Muttersprachen unterrichtet.

Weiterlesen
Antidiskriminierung
Raus aus der Kulturalisierungsfalle!

Junge Menschen mit und ohne familiäre Migrationshintergründe oder eigene Migrationserfahrungen tragen vielfältige Kontexte in den Schulalltag.

Weiterlesen
Digitalisierung
Medien in Schule und Unterricht

Schüler*innen vom Krupp-Gymnasium, die aus dem Ausland zurückkommen und zu Medien gefragt werden, sagen: Dort gibt es Computer für alle, hier leider nicht.

Weiterlesen
Schulrecht
9. Schulrechtsänderungsgesetz

Nach Verabschiedung des 9. Schulrechtsänderungsgesetzes (9. SchRÄG) sind Verordnungen und Erlasse auf die neue Rechtslage umgestellt worden.

Weiterlesen
Friedenspolitik
Reformen müssen erstritten werden

Wie können wir die Welt, in der wir leben, verändern? Kann man Frieden lernen? Dr. Edgar Weiß über Wiederbelebung kritischen Friedenspädagogik.

Weiterlesen
Migration & Flucht
Konflikte entschärfen, Ursachen überwinden

Ukraine, Syrien, Irak, der „Islamische Staat“, Gaza. 2014 war von Kriegen, Gewaltkonflikten und vielen Todesopfern und Flüchtlingen geprägt.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Kleinere Hürden für FH-Promovierende

Neuregelung im Hochschulzukunftsgesetz (HZG): Die Promotion an Fachhochschulen ist nun möglich.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung